Nach einem absolut tollen Konzert im Dezember 2017 in Wiesbaden habe ich mein Wort gehalten und MANDO DIAO noch einen Besuch abgestattet, diesmal in der Frankfurter Batschkapp. Diese Show war auch wieder ausverkauft – absolut kein Wunder, so geil war das letzte Album „Good Times“. Die Platte ist seit Mai letzten Jahres ununterbrochen in meiner Playlist. Und „Shake“ ist für mich weiterhin einer der besten Songs in der Bandgeschichte.

Leider waren dieses Mal RAZZ nicht als Support dabei, was ich wahnsinnig schade finde, weil Jungs haben sich echt in Zeug gelegt und mich mit ihrer Musik bezaubert. Dieses Mal haben THE OBGMs – Garage Party Punk aus Canada den Abend begonnen. Ihre selbstbetitelte Platte ist am 8. September 2017 erschienen und die wollten THE OBGMs uns heute vorstellen. Die Show war sehr geil, aber ich kann nicht sagen, dass der Musikstil der Band so ganz in diesem Abend gepasst hat. Das ist aber Geschmacksache.

Die Set-List dieses Auftritts von MANDO DIAO hat sich eigentlich nicht von der unterschieden, die ich schon im Dezember gehört habe. Aber das hat mich nur gefreut, weil es bedeutete, dass „Break Us“, „Whatch Me Now“ und „Shake“ von der neue Platte auch dabei waren. Auf jeden Fall hat diese Show wieder richtig gute Laune gebracht und sehr viel Spaß gemacht. Deswegen, vielleicht werde ich noch mal … ?

« 1 von 3 »

Fotos & Text © by Daria Tessa’s Welten Fotografie