Bereits im Jahr 1988 gründete sich die Coverband „The Australian Pink Floyd Show“. Seit dem haben sie viel erlebt. 1993 traten sie beim Internationalen Pink-Floyd-Fantreffen auf, 2001 spielten sie erstmals in der berühmten Royal Albert Hall London.

Gestern Abend machten sie im Rahmen Ihrer „The Best Side Of The Moon Tour 2017“ Halt in der SAP Arena Mannheim. Der Titel ihrer Tour ist angelehnt an das 1973 von Pink Floyd veröffentlichte Album „The Dark Side of the Moon“. Damit ist „The Australian Pink Floyd Show“ bereits auf ihrer neunten großen Hallen-Tour in Deutschland.

Dunkel war es allerdings ganz und gar nicht in der SAP Arena. Wie bei einem Techno-Event wurde die SAP Arena von einer Laser-Show verzaubert. Bunte Laser streiften immer wieder den mit rund 2600 Gästen gefüllten Saal und untermalten unter anderem die Klassiker „Breathe“ und „Another brick in the wall“ sowie „Wish you were here“. Zum Dank für einen gelungenen Abend gab es standing ovations.

Fotos & Text by Ani Wenskus / CGRN

Setlist Mannheim 06.04.2017

Speak to me
Breathe
On the run
Time
Great Gig
Money
Us & Them
Any Colour
Brain Damage / Eclipse
In The Flesh
Thin Ice
Another Brick In The Wall Part I
Happiest Days
Another Brick In The Wall Part II
Arnold Layne
Shine On You Crazy Diamond Part 1-5
Take It Back
Keep Talking
Fletcher Memorial
Sheep
Wish You Were Here
One Of These Days
Run Like Hell
Zugabe:
Comfortably Numb