HELLWERK steht für einen harten, geraden Industrial-Tech-Hardrock/Metal-Sound!

HELLWERK steht für einen harten, geraden Industrial-Tech-Hardrock/Metal-Sound mit druckvollen Bässen, eingängigen Melodien und einer facettenreichen Stimme an der Front, inspiriert vom Hardrock, Heavy Metal, EBM- und Gothic-Sound der 80/90er Jahre. Im Gegensatz zum teilweise synthetisch produzierten Instrumentalsound bleibt die Stimme weitestgehend unberührt, um so einen charakteristischen und kontrastreichen Gesamtsound zu schaffen. Die Band wird 2014 von den Musiker Al van Hell und Brad Hart in Frankfurt am Main gegründet. Sängerin Anny Missix kommt 2015 hinzu. Live wird die Band von wechselnden Schlagzeugern unterstützt.

Das Debüt-Album 13 STEPS TO THE END, welches in Eigenregie komponiert, produziert, gemischt und gemastert wurde, ist fertiggestellt und wird nun Anfang 2018 auf BELLFIRE RECORDS veröffentlicht. Als kleinen Vorgeschmack werden vorab die zwei Singles Dark Tragedy (VÖ: 23.03.) und WTF (VÖ: 13.04.) veröffentlicht.

HELLWERK
Anny Missix Vocals
Al van Hell Gitarre
Brad Hart Bass & Keys

Band: Hellwerk
Titel: 13 Steps To The End
Label: Bellfire / Bellaphon
Genre: Hardrock & Metal
: 27.04.2018