Sebastian Vettel holte sich am Samstag in Shanghai die Pole für den Großen Preis von China. Wie schon eine Woche zuvor in Bahrain stohl der Ferrari-Star seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen in letzter Minute noch den besten Startplatz für das dritte Saisonrennen am morgigen Sonntag

Zugleich beendete der viermalige Weltmeister die Erfolgsserie des Titelrivalen Mercedes in China: In den vergangenen sechs Jahren hatte jedes Mal ein Silberpfeil auf Pole in der Startaufstellung gestanden. Valtteri Bottas kam als bester Mercedes-Fahrer auf den 3. Platz. Der Titelverteidiger und fünfmalige China-Sieger Lewis Hamilton musste sich bei Temperaturen von nur zwölf Grad im zweiten Silberpfeil mit dem vierten Platz begnügen.

Text + Bild DG CGRN

POSNODRIVERCARQ1Q2Q3LAPS
15Sebastian VettelFERRARI1:32.1711:32.3851:31.09515
27Kimi RäikkönenFERRARI1:32.4741:32.2861:31.18217
377Valtteri BottasMERCEDES1:32.9211:32.0631:31.62520
444Lewis HamiltonMERCEDES1:33.2831:31.9141:31.67517
533Max VerstappenRED BULL RACING TAG HEUER1:32.9321:32.8091:31.79612
63Daniel RicciardoRED BULL RACING TAG HEUER1:33.8771:32.6881:31.94812
727Nico HulkenbergRENAULT1:33.5451:32.4941:32.53215
811Sergio PerezFORCE INDIA MERCEDES1:33.4641:32.9311:32.75813
955Carlos SainzRENAULT1:33.3151:32.9701:32.81918
108Romain GrosjeanHAAS FERRARI1:33.2381:32.5241:32.85519
1120Kevin MagnussenHAAS FERRARI1:33.3591:32.98613
1231Esteban OconFORCE INDIA MERCEDES1:33.5851:33.0579
1314Fernando AlonsoMCLAREN RENAULT1:33.4281:33.23211
142Stoffel VandoorneMCLAREN RENAULT1:33.8241:33.50511
1528Brendon HartleySCUDERIA TORO ROSSO HONDA1:34.0131:33.79515
1635Sergey SirotkinWILLIAMS MERCEDES1:34.0627
1710Pierre GaslySCUDERIA TORO ROSSO HONDA1:34.1019
1818Lance StrollWILLIAMS MERCEDES1:34.2857
1916Charles LeclercSAUBER FERRARI1:34.4549
209Marcus EricssonSAUBER FERRARI1:34.9149

Q1 107% time – 1:38.622

Note – Ericsson penalised five grid places for ignoring yellow flags in qualifying.