Cityguide Rhein Neckar
Aktuelle Themen

Christina Stürmer ist „Überall zu Hause“

RPR1. stellt die Songs der jungen Mutter als Album der Woche vor

Ludwigshafen, 28. September 2018
Power, Emotion, Leidenschaft: Die österreichische Pop-Rock-Sängerin Christina Stürmer schafft das Kunststück, ihren Hörern Geborgenheit zu vermitteln, sie zum Träumen zu verführen und gleichzeitig Kraft tanken zu lassen. Ihr neues Album „Überall zu Hause“, das am 21. September erschienen ist und auf dem sie ihrer Kunst mit großer Leidenschaft nachgeht, ist jetzt von RPR1. zum Album der Woche gekürt worden.

Weil das Vorgänger-Album „Seite an Seite“ eher ruhig und melancholisch klang, hat Christina Stürmer sich neu erfunden, um wieder mehr Schwung in ihre Songs zu bringen. Dieses Lebensgefühl setzt sie mit modernen Sounds, zeitgeistigen Arrangements und Uptempo-Nummern gekonnt um – mit hohem Wiedererkennungswert: Stürmer war wohl nie nahbarer und lebensfroher als auf „Überall zu Hause“. Es gibt weiterhin viele Gitarren in den neuen Songs, nur sind sie etwas mehr in den Hintergrund gerückt.

Stürmers Inspirationsquelle für das Album war ihre zweijährige Tochter. Als junge Mutter zieht viel Kraft aus dem Familienleben, das sie als neue und allzeit aufregende Erfahrung, als tägliches Abenteuer beschreibt: „Das hat frischen Wind in mein Leben reingepustet“. Stürmer verarbeitet in ihren Songs, was es bedeutet, ein Kind aufwachsen zu sehen. Gleichzeitig entdeckte sie vieles wieder, was sie eigentlich vergessen hatte: „Irgendwie ist man gleich geblieben, und doch ist alles anders mit einem Kind“, sagt Stürmer. In jeder
Textzeile und jeder Note steckt das Motto „Lebe hier und jetzt“, auf den Punkt gebracht vor allem im neuen Song „Freu dich nicht zu spät“.

Produziert wurden die 13 Album-Lieder im heimischen Studio in Österreich und im Bochumer Studio Kanal 24 von Produzent Eki von Nice. Stürmer brennt darauf, ihr neues Album demnächst live vorstellen zu können. Auf ihrer Tour 2019 spielt sie einige Konzerte in der Region zwischen der Südpfalz und Köln.

  • 26.04.2019 Garage, Saarbrücken
  • 11.05.2019 E-Werk, Köln
  • 12.05.2019 Batschkapp, Frankfurt am Main
  • Website: http://www.christinaonline.at/
  • Facebook: https://de-de.facebook.com/christinastuermer
  • Foto: Universal

ähnliche Beiträge

Das OPEN BEATZ Festival gibt Line Up der Phase 2 bekannt!

Ewelina Cender-Korpak

Take That: Die erfolgreichste Band des Universums

Boris Korpak

Namika • 4. Zeltfestival Rhein-Neckar • MA

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien