Cityguide Rhein Neckar
Aktuelle Themen

Joe Bonamassa Live in Frankfurt

Spricht man über das Genre des Bluesrock, ist Joe Bonamassa eines der Themen, die in jenem Diskurs nicht fehlen dürfen. Dem New King of Blues wurde die Gitarre bereits in die Wiege gelegt. Im Alter von vier Jahren begann er das sechssaitige Instrument zu spielen und das mit einer Sonderanfertigung einer Chiquita-Gitarre. Zugute kam ihm diesbezüglich wohl auch das Faktum, dass sein Vater ein Gitarrengeschäft besaß. Der kleine Bonamassa war zu diesem Zeitpunkt direkt an der musikalischen Quelle und es war von Beginn an klar: Hier ist ein Ausnahmetalent am Werk. Schon mit 14 Jahren begleitete er eine Veranstaltung von Fender und lernte bei diesen Konzerten viele weitere namhafte Musiker kennen, die seinen Weg bis zum heutigen Tag ebnen sollten.

Bonamassa erfindet sich immer wieder neu: Guitar Event of the Year
 
Sein erstes Soloalbum veröffentlichte der Ausnahmegitarrist im Jahre 2000. Auf A New Day Yesterday folgte das wesentlich rocklastigere So It’s Like That, das auf Platz 1 der Billboard-Blues-Charts einstieg. Mit Blues Deluxe coverte Joe Bonamassa mit Band anlässlich des Jahres des Blues neun Genre-Klassiker. Gemeinsam mit Glenn Hughes, Jason Bonham und Derek Sherinian gründete er außerdem 2010 Black Country Communionund veröffentlichte mit dem Quartett bisher drei Longplayer. Joe Bonamassa gehört zweifelsohne zu den größten Gitarristen unserer Zeit und begeistert live mit einer innovativen und virtuosen Show. Sowohl für Liebhaber als auch für Laien bieten die Stücke des Künstlers einen Facettenreichtum, der innerhalb des Blues-Genres seinesgleichen sucht.

ähnliche Beiträge

Das AIRBEAT ONE Festival gibt Line Up Phase 2 bekannt!

Ewelina Cender-Korpak

Martin Scharff seit 16 Jahren Sternekoch der Berlinale

Boris Korpak

MPS-Tour 2019 | Speyer

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien