Cityguide Rhein Neckar
Aktuelle Themen

Lebensfreude pur: Lachen und Schlemmen im Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt Palazzo

Mannheim, 29. Mai 2019 – Umrahmt von einem außergewöhnlichen Ambiente wird im Mannheimer Palazzo von Oktober bis März nicht einfach nur gegessen, sondern das Genießen mit einer großen Portion Lebensfreude zelebriert. Und würde der berühmte deutsche Dichter und Denker Johann Wolfgang von Goethe noch unter uns verweilen, wäre auch er sicherlich ein Palazzo-Stammkunde. Denn hier bereitet Kochikone Harald Wohlfahrt gemäß den Vorstellungen des Universalgenies die Speisen vor: „Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen“. Das diesjährige Vier- Gang-Gourmet-Menü trifft dabei mit seiner Optik und den vielfältigen Geschmacksvariationen voll ins Schwarze. Heute stellte Meisterkoch Harald Wohlfahrt im Restaurant Opus V im Dachgeschoss des Hauses engelhorn mode das Menü für die neue Spielzeit am Mannheimer Europaplatz, die am 23. Oktober 2019 beginnt, vor.

Zur Vorspeise gibt es eine geflammte Kabeljauschnitte auf Gurkenschmand, aromatisiert mit angemachten Gartenkräutern, jungem Blattsalat und Gurkencoulis mit Ingwer. Darauf folgt ein Nudelbonbon mit Aloe Vera und Ratatouilleschaum, kleinen Crevetten an Bouillabaissesud bevor der Hauptgang mit einem Roastbeef vom Black Angus mit Kräuter-Senfkruste, dreierlei Bohnengemüse, Kartoffelgratin und milder Sherryessigsauce kredenzt wird. Den süßen Abschluss bildet eine Schokoladenpyramide gefüllt mit Birnenkompott, Sauerrahmeis und Feigenconfit.

Die Freunde der fleischlosen Küche dürfen sich auf eine Avocadomus mit Quinoasalat, angemachten Gartenkräutern und Karottenconfit freuen. Als Zwischengang wird ein Nudelbonbon mit Aloe Vera, provenzalischem Gemüse und Ratatouilleschaum serviert. Zur Hauptspeise präsentiert Harald Wohlfahrt Rote Beete mit Kräuterquark und glasiertem Wurzelgemüse an Meerrettichsauce.

Für die beiden Palazzo-Produzenten Rolf Balschbach und Gregor Spachmann gibt der Start in das dritte Palazzo-Jahrzehnt auch Anlass für ein neues Kundenmanagement. Das bereits in der letzten Saison etablierte Online-System, bei dem die Kunden nicht nur online Ihre Tickets buchen können, sondern kurz vor der Show letzte Infos per Email erhalten und nach ihrem Besuch zu einer Bewertung eingeladen werden, ist für Gregor Spachmann ein echter Zugewinn: „Wir schätzen unser Publikum und seine Kompetenz in der Bewertung sehr, denn es eröffnet uns die Möglichkeit, unsere Produktion durch die Brille unserer Gäste zu sehen. Wir wissen dadurch sofort, wo wir nachbessern können. Natürlich freuen wir uns über das häufige Lob, denn es bestätigt uns, dass wir fast alles richtig machen und es uns gelungen ist, unseren Gästen in aller Regel einen wunderschönen und unvergesslichen Abend zu bereiten. Im Schnitt sind es pro Vorstellung zwischen 20 und 40 Rückmeldungen, die sich im Lauf einer Saison zu einem repräsentativen Gesamtbild entwickeln und damit sehr aussagekräftig sind. Die Kundenbewertungen haben damit Einfluss auf alle Bereiche und uns in unseren Entscheidungen für die aktuelle Saison gelenkt.“

Im Hinblick auf die neue Show verrät Palazzo Geschäftsführer Rolf Balschbach bereits so viel: „Bereits jetzt stehen 90 % des Programms fest und es zeichnet sich ab, dass wir noch nie so viel Akrobatik in einer Show hatten. Tempo und athletisches Können werden den Schwerpunkt einer Inszenierung bilden, die viele noch nie da gewesene Künstler perfekt in Szene setzen wird. Mit unserem neuen Key Visual assoziieren wir Lebensfreude pur und möchten die einmalige Stimmung, die allabendlich in unserem Spiegelpalast herrschen wird, schon jetzt transportieren.“

Die neue Palazzo Saison startet bereits ab dem 23. Oktober. Tickets für Show und Menü sind ab 69 € unter www.palazzo-mannheim.de oder unter 01805 – 60 90 30* erhältlich. Die Show beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. An Sonn- und Feiertagen beginnt die Show bereits um 18.00 Uhr, Einlass ab 17.00 Uhr. Montags sowie am 24.12.19 und 1.1.20 ist spielfrei.

ähnliche Beiträge

Sarah Connor geht 2019 mit neuem Album auf große Arena-Tournee

Boris Korpak

Die Backstreet Boy kommen in die SAP Arena Mannheim

Boris Korpak

Alle Wege Führen Nach Ruhm I Mannheim

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien