Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

Ein Abend mit RUSSKAJA beim Brass Boom Bäng Festival

An diesen Abend war ich eigentlich nicht wegen des Brass Boom Bäng Festivals im LKA Longhorn in Stuttgart, sondern wegen eines Interviews für unser Special Tattoo Project. Aber man nimmt ja gerne alles mit, wenn sich die Möglichkeit ergibt. Dieses Festival fand schon zum drittem Mal statt, wieder unter dem selben Motto: „Alles ist tanzbar!“

Den Abend hat BAVARIAN MADNESS – DJANGO S. angefangen. Weil vor die Bühne noch Platz war und das Publikum hat noch etwas schüchtern Abstand gehalten hat, kam den Sänger mit der Aussage: „Hier oben ist es langweilig, ich komme zu euch.“ gleich beim ersten Song ins Publikum, wo er während der nächsten zwei Songs getanzt und gesungen hat, und die ersten Leute haben dann auch fleißig mitgemacht. Am Ende des Auftritts, wollte das Publikum gar nicht, dass die Band die Bühne verlässt, so viel Spaß hatten sie dabei.

Als nächste waren die Co-Headliner RUSSKAJA dran. Zur diesem Zeitpunkt war die Bude schon voll, und so, wie viele Leute den Merchandise-Stand der Band überrant hatten, war klar, dass mehr als die Hälfte des Publikums genau wegen RUSSKAJA da war. Nach einem langen Intro wärend dem die ganzen Bandmitglieder sich schon mal auf der Bühne gezeigt haben, kam Georgij Makazaria auf die Bühne und es ging mit „Kosmopolit“ richtig los. Danach kamen „Love Revolution“, „Hey Road“, „Psycho Traktor“ und viele weitere Hits. Das Publikum hat mit RUSSKAJA getanzt und gefeiert, als hinge das Leben davon ab.

Leider konnte ich nicht bis zum letzten Auftritt von Shantel und seinem BUCOVINA CLUB ORKESTAR bleiben, aber trotzdem hatte hatte ich den Eindruck, dass das 3. Brass Boom Bäng Festival absolut gelungen war.

Fotos & Text © by Daria für Cityguide Rhein Neckar

ähnliche Beiträge

Neo-Thrash-Götter Machine Head sind zurück

Boris Korpak

Architects mit ihrem neuen Album „Holy Hell“ in Offenbach

Boris Korpak

Hans Klok im Rosengarten: Ein dunkler Vampir auf Opferjagd

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien