Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

Alexande Knappe „Musik an. Welt aus.“ in der Frankfurter Batschkapp

„Musik an. Welt aus.“ war das Motto in der Frankfurter Batschkapp, in der ALEXANDER KNAPPE mit seinem Orchestertour an diesem Abend zu Besuch war. Die Idee, eine Show mit einem Orchester zu machen, ist nicht neu, wurde schon mehrmals in unterschiedlichen Variationen auch als Festival gemacht, aber es bleibt immer wieder spannend, was die Musiker daraus machen können. Außerdem waren mit dem berührenden JOEL BRANDENSTEIN und der Rock-Granate DIE HAPPY richtig geile Verstärkung dabei, was den Abend noch spannender machte, aber auch die Erwartungen ordentlich hochgeschraubt hat.

Die normalerweise ziemlich große Bühne der Batschkapp war heute total voll und eng mit Instrumenten gefüllt. Ich hatte das Gefühl, dass sich die Musiker selber gefragt haben, wie sie alle da raufpassen sollen. Als ALEXANDER KNAPPE auf die Bühne kam, ging die Sonne auf. Ich war sehr überrascht, wie emotional, offen und witzig wie er sich an diesem Abend präsentiert hat. Das Publikum feierte und trauerte zusammen mit ihn, insbesondere als er das Lied „Du“ gesungen hat. Man sah ALEXANDER an, wie viele Emotionen ihm dieser Song, den er zusammen mit seinem Vater geschrieben hat, abverlangt hat. Die Set-List war sehr gut gemischt, da waren natürlich „Herz mit der Post“, „Bis meine Welt die Augen schließt“ und viele andere dabei. Dann war es Zeit, den ersten Gast des Abends auf die Bühne einzuladen. JOEL BRANDENSTEIN hat zwei eigene Lieder gesungen, auch das ganz neue „Frei“. Außerdem haben ALEXANDER und JOEL noch einen Song zusammen gesungen. Ein paar Songs später kam die wunderschöne MARTA JANDOVÁ, die Sängerin von DIE HAPPY, mit Begleitung auf die Bühne. MARTA hat uns den ganz neuen Song „Love Suicide“ präsentiert. Danach hatten wir das Vergnügen, eine Duo-Version von „Halt dich an mir fest“ zu hören, einer von ganz vielen zauberhaften Momenten an diesem Abend. Es waren wirklich zwei wunderschöne Stunden, die wie immer viel zu schnell vorbei waren.

Fotos & Text by Daria für Cityguide Rhein Neckar

ähnliche Beiträge

Gregor Meyle & Purple Schulz live im Hangar 10

Boris Korpak

Julia Neigel unplugged mit ihrem Programm „Samt und Seide „

Boris Korpak

RPR1.Wohnzimmerkonzert mit dem Rocker vom Hocker

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien