Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

ANTI-FLAG mit neuem Album “American Spring“ auf Tour!

Am 25. Mai 2015 haben ANTI-FLAG ihr neustes Album “American Spring“ rausgebracht. Aber auch nach einem Jahr sind alle sozialen und politischen Themen des Albums immer noch hochaktuell. Zur Zeit sind ANTI-FLAG auf exklusiver Club-Tour in Deutschland.

Nach Frankfurt haben ANTI-FLAG noch zwei Gast-Bands mitgebracht: MUNCIE GIRLS, Punk-Rock aus Exeter, UK und THE PROSECUTION, Ska-Punk-Rock aus Abensberg, Deutschland

Nach dem Umbau stürmten endlich ANTI-FLAG die Bühne. Bei Punk-Konzerten mag ich besonderes, dass auf und vor der Bühne immer die Hölle los ist. Auch in Frankfurt gab es keine Ausnahme! ANTI-FLAG fingen mit „The Press Corpse“ an und spielten hauptsächlich Songs vom neuen Album, von „For Blood and Empire“ und von „Terror State“. Mit „Waiting Room“ von FUGAZI und „Nazi Punks Fuck Off“ von DEAD KENNEDYS wurde auch noch etwas gecovert. Als Encore haben die Jungs „Power To The Peaceful“ gebracht, um das Publikum noch mal daran zu erinnern, was ihr größter Wunsch für unsere Welt ist.

Setlist:

  • The Press Corpse
  • I’d Tell You But…
  • Fabled World
  • Underground Network
  • Sky Is Falling
  • Broken Bones
  • Fuck Police Brutality
  • Turncoat
  • All of the Poison, All of the Pain
  • This Machine Kills Fascists
  • Walk Away
  • This Is the End (For You My Friend)
  • Nazi Punks Fuck Off
  • Should I Stay or Should I Go
  • Brandenburg Gate
  • Die for the Government
  • Fuck the Flag

Encore:

  • Power to the Peaceful

Fotos © by Tessa

ähnliche Beiträge

Foals Show in der Frankfurter Batschkapp

Boris Korpak

Public Image Ltd. New-Wave- und Post-Punk in Mannheim

Boris Korpak

Besuch aus der Hauptstadt mit der Punkrock Band BEATSTEAKS

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien