Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

Black Stone Cherry bringen die Batschkapp Frankfurt zum kochen

Black Stone Cherry in der Batschkapp, Frankfurt am 27. Juli 2019

Das war heiß … nicht nur wegen der sommerlichen Temperaturen.

Ein toller Abend in der Batschkapp mit 3 Bands, die mächtig einheizten:  

Den Anfang machten bereits um 18.30 Uhr „The Lazys“ – eine australische Hard-Rock-Band, die ihre Show zu 100% energiegeladen ablieferte. Danach  „Stone Broken“ aus England mit melodischem Rock und ebenfalls  starker Bühnenpräsenz. Nach diesen beiden Acts und kurzer Umbauphase in einer mittlerweile  ziemlich vollen Batschkapp, kamen dann „Black Stone Cherry“ auf die Bühne, um dem bereits aufgwärmten Publikum nochmal richtig einzuheizen.  Kein Besetzungswechsel in 18 Jahren , familiärer Zusammenhalt, so könnte man sagen: Mit dem Album: „Family Tree“ auf Tour. Sie sind sich treu geblieben, dem klassischer Südstaaten-Sound, hard & rockig interpretiert.

Das Publikum war hörbar und sichtlich insgesamt sehr begeistert.

Copyright by Rock Genuine Magazin und Silke Kemmer

ähnliche Beiträge

Joe Bonamassa Bluesrock vom feinsten!

Boris Korpak

Bundesvision song contest Mannheim

Boris Korpak

The Show must go on – Queen rocken die Festhalle in Frankfurt

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien