Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

Bryan Adams heizt der Festhalle Frankfurt ordentlich ein

Bryan Adams "Shine a Light" Tour 2019 Festhalle Frankfurt | Foto © by Boris Korpak | www.cityguide-rhein-neckar.de | 17.06.2019

Bryan Adams brachte gestern Abend die Festhalle zu kochen, mit seinen Hits aus vier Jahrzehnte währenden Karriere präsentierte er sich seinen Fans in Frankfurt. Bryan Adams gilt als einer der erfolgreichsten Singer/Songwriter der Rockmusik weltweit. Der faszinierenden Live Performer und mehrfache Grammy Gewinner begeisterte seine Fans auf der Bühne mit Bestseller-Songs und einen vehementen, energiegeladenen Auftritt. Die Alben des glaubwürdigen Rock’n’Rollers eroberten bis heute stets die Spitzen der Charts, erreichten multiplen Gold- und Platin-Status.

Über 65 Millionen Tonträger und Nr. 1-Status in mehr als 40 Ländern dokumentieren eine einzigartige Resonanz, die ihre Entsprechung in ausverkauften Tourneen rund um den Globus findet. Bryan Adams und seine langjährigen Begleiter, Keith Scott (Leadgitarre) und Mickey Curry (Drums) sowie Keyboarder Gary Breit und Bassist Norm Fisher, präsentieren eine mitreißende Show, mit sämtlichen Hits und Highlights.

Vier Mega-Hits verdeutlichen die musikalische Dominanz von Bryan Adams in den 90ern: „Everything I Do“„Please Forgive Me“„All For Love“ und „Have You Ever Really Loved A Woman“. Schon Mitte der 80er hatte sich Adams seinen Platz in der ‚Rock’n’Roll Hall of Fame‘ erspielt, als er mit den „Reckless“-Klassikern „Summer Of ‘69“„Somebody“ und „Run To You“ sowie „Cuts Like A Knife“ Weltruhm erlangte.

Rockhymnen und rauer Gesang wurden zu seinen Markenzeichen, aber ebenso wunderschöne Balladen. „Everything I Do“, der Ohrwurm aus dem ‚Robin Hood‘-Film, wird als eine der erfolgreichsten Singles aller Zeiten in die Annalen der Rockgeschichte eingehen. Superhits wie „Have You Ever Really Loved A Woman?“„The Only Thing That Looks Good On Me Is You“„Heaven”„Cloud No. 9”„The Best Of Me” oder „Here I Am” zählen zu weiteren herausragenden Chartbreakern.

Bryan Adams live – das sind mehr als zwei Stunden ungebremste Energie und totales Engagement analog zu dem Versprechen seines Millionensellers „Let’s Make A Night To Remember“. Es ist, wie es seine Rockhymne „Straight From The Heart“ treffend beschreibt: Direkt von seinem Herzen in die seiner Fans.

Fotos © by Boris Korpak

ähnliche Beiträge

Beyond The Black live in der Live Music Hall Köln

Boris Korpak

SCHILLER KLANGWELTEN LIVE 2017 – ELEKTRONIK PUR

Boris Korpak

Abdelkarim – Ein Leben zwischen „Ghetto und Germanien

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien