Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

Christian CHAKO Habekost ist zurück als „de Weeschwie’sch-MÄN“

Christian CHAKO Habekost ist zurück als „de Weeschwie’sch-MÄN“ und feierte heute Abend im Mannheimer Capitol Premiere. Er ist Kämpfer für die Sache des niveauvollen Humors. Er ist Prediger für den Hintersinn des Witzes. Er ist der unbestrittene Meister der Mundart und dialektischer Comedy-Guru. Mit seinem neuen Programm wird er zum rhetorischen Superhelden, der die Pointen hageln lässt und das Gebabbel zum Feuerwerk macht. Er ist nicht Superman, nicht Batman, nicht Spiderman. Christian CHAKO Habekost ist zurück als de Weeschwie’sch-MÄN!

Aus den brodelnden Weinkellern und gefüllten Dubbegläsern der sogenannten Pfälzer Provence hinaus auf die große Bühne der Weltpolitik in weniger als drei Schlucken Rieslingschorle und mit 1000 Worten pro Minute – das schafft nur Chako. Dabei bleibt er äußerlich seinem minimalistischen Stil treu – ein Mann, ein Stuhl, ein Tisch, ein Dubbeglas – mehr braucht er nicht. Auch formal bewegt er sich wieder auf vertrautem Terrain weinsinnig niveauvoller Mundart-Comedy. Inhaltlich geht Chako konsequent seinen Weg weiter, indem er die Provence seiner pfälzischen High-mat zum Zerrspiegel und Kontrastprogramm für die große weite Welt der Politik und des Alltagswahnsinns macht.

Wer das neue Programm CHAKO Live erleben möchte sollte sich beeilen den in vielen Städten ist die Show schon ausverkauft.

Fotos © by Boris Korpak

ähnliche Beiträge

Niveau Weshalb Warum Deichkind in Live Mannheim

Boris Korpak

Matthias Schweighöfer, Max Giesinger, Lotte & Co. auf dem RLP in Worms

Boris Korpak

Mark Forster live in Offenbach

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien