Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

Ed Sheeran zaubert ein Regenbogen über den Hockenheimring

Ed Sheeran am Hockenheimring Support: Zara Larsson & James Bay 22.06.2019 | Foto © by Boris Korpak | www.cityguide-rhein-neckar.de

Ed Sheeran war gestern Abend auf dem Hockenheimring und begeisterte seine Fans.  Aber den Anfang machten die 2 Supportkünstlern Zara Larsson und James Bay danach betrat ein sichtlich gut gelaunter Ed Sheeran unter tosendem Applaus die Bühne und begann sein Programm direkt mit seinem Erfolgshit „Castle on the Hill“. Somit gelang es ihm direkt mit dem ersten Titel die Stimmung der 100.000 Menschen auf höchstes Niveau zu bringen.

Sheeran beeindruckt vom ersten Moment an. Er trat wie gewohnt ohne Band, Tänzer und Backgroundsänger auf. Er schlugt einen Beat auf den Korpus seiner Akustikgitarre, nahm ihn mit einer Loopstation auf und spielte ihn in Dauerschleife ab, dazu Handclaps und Hintergrund-Gesang. Drei bis vier Tonspuren benutzte er und begleitete sich auf diese Weise selbst, er war sein eigenes Orchester. „Alles live“, sagte er, das ist ihm wichtig.

Es erzählte daß 98 Prozent der Besucher wegen ihm kamen und 2 Prozent als Begleitung der jeweiligen Freundin, Humor hatte er definitiv. Im weiteren Verlauf des Abends bekam man einen gute Schnitt quer durch seine gesammte Karriere zu hören, Titel wie „Photograph“ , „Galway Girl“ oder „I See Fire“ dürften da natürlich nicht fehlen. Jeder Song wurde lautstark vom Publikum mitgesungen und ausgiebig gefeiert, selbst ruhige Titel wie „Perfekt“ ließen die Stimmung nicht abfallen.

Nach guten 2 Stunden ging auch dieser unvergessliche Abend mal zu Ende, jeder der diesen Ausnahmekünstler heute erleben konnte wird noch lange von diesen Erinnerungen zehren können.

Setlist
1. Castle on the Hill
2. Eraser
3. The A Team
4. Don’t / New Man
5. Dive
6. Bloodstream
7. Happier
8. Hearts Don’t Break Around Here (“Ed’s Choice” song)
9. Galway Girl
10.Feeling Good / I See Fire
11.Thinking Out Loud
12.One / Photograph
13.Perfect
14.Nancy Mulligan
15.Sing
16.Encore: Shape of You
17.You Need Me, I Don’t Need You

Text © by Jan Heesch & Fotos © by Boris Korpak

ähnliche Beiträge

Oliver Pocher #SocialMediaBitch in Mannheim

Boris Korpak

RPR1.Wohnzimmerkonzert mit dem Rocker vom Hocker

Boris Korpak

„Gefährten des Lichts“ Apassionata zu Gast in der Mannheimer SAP-Arena

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien