Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

EDM 2019 TAG 1: Deutsches Trio schafft den Einzug in die zweite Runde

European Darts Matchplay 2019 in Mannheim Tag 1 | Foto © by Boris Korpak | www.cityguide-rhein-neckar.de

Der erste Tag des European Darts Matchplay in der Maimarkthalle Mannheim ist soeben zu Ende gegangen. Von den sechs deutschen Teilnehmern der ersten Runde schafften drei den Einzug in den Samstag. Marvin Wehder gelang bei seiner ersten Teilnahme an einem European-Tour-Event ein Achtungserfolg gegen den erfahrenen Schweden Dennis Nilsson. „Vor dem Spiel ging mir ganz schön die Düse“, äußerte sich der strahlende Sieger. „Auf der Bühne konnte ich meine Nervosität zum Glück ablegen und bin jetzt einfach nur glücklich.“ Zur Belohnung wartet morgen auf Wehder das Spiel seines Lebens gegen Rob Cross.

Im direkten Duell zweier deutscher Teilnehmer setzte sich Gabriel Clemens mit 6:2 gegen Steffen Siepmann durch. „Es war ungewohnt als Favorit in eine Partie zu gehen, aber ich habe meine Aufgabe dann recht souverän gemeistert denke ich“, so der „German Giant“ im Anschluss. Morgen trifft Clemens – der durch seinen Erfolg in der Rangliste an Martin Schindler vorbeizieht und damit die neue deutsche Nummer Zwei ist – auf Ian White.

Am Abend gewann Karsten Koch in beeindruckender Weise sein Match gegen den Niederländer Maik Kuivenhoven. Koch gelang mit 170 Punkten der höchstmögliche Check zum 6:3-Erfolg im letzten Leg der Partie. „Ich weiß ja, dass ich es kann. Aber auf der Bühne ist es mir bislang nicht gelungen“, sagte er nach dem Spiel. „Aber heute lief es nach Plan und die Zuschauer haben mich wunderbar unterstützt.“ Die beiden anderen Deutschen Florian Hempel und Max Hopp scheiterten in ihren Auftaktmatches.

Überraschend schied Publikumsliebling Simon Whitlock gegen Keegan Brown aus. Trotz eines fünf Punkte höheren Averages als sein Gegner musste sich der Australier mit 3:6 geschlagen geben. Whitlock ist weiterhin auf der Suche nach alter Form. Zuletzt rutschte der 50-Jährige sogar aus der Liste der gesetzten Spieler.

Die beste Tagesleistung zeigte der Schotte John Henderson, der bei seinem 6:3-Sieg am Nachmittag gegen Ryan Joyce einen Average von knapp 102 Punkten spielte. Eine Doppelquote von 50 Prozent rundete seine hervorragende Leistung ab. „Ich liebe es einfach in Deutschland zu spielen“ so Henderson. „Die Zuschauer behandeln mich sehr respektvoll und ich bin froh ihnen dies heute mit meiner Leistung zurückgezahlt zu haben.“ Henderson trifft am Samstag auf Daryl Gurney.

Die Ergebnisse des Tages in der Übersicht:

Scott Taylor 6:5 Matthew Edgar 
Bradley Brooks 6:4 Mark McGeeney 
Ryan Meikle 6:3 Brett Claydon 
Dennis Nilsson 3:6 Marvin Wehder 
Cody Harris 6:4 Ross Smith 
Dirk van Duijvenbode 6:5 Krzysztof Kciuk 
John Henderson 6:3 Ryan Joyce 
Gabriel Clemens 6:2 Steffen Siepmann

Florian Hempel 3:6 Simon Stevenson
Jamie Hughes 6:5 Wesley Plaisier
Keegan Brown 6:3 Simon Whitlock 
Maik Kuivenhoven 3:6 Karsten Koch 
Robert Thornton 5:6 Kim Huybrechts 
Michael Smith 6:3 Steve Lennon
Max Hopp 5:6 William O’Connor

Jeffrey de Zwaan 4:6 Wayne Jones

Damit ergeben sich für die morgige zweite Runde folgende Paarungen:

SESSION 3 (13 – 17 Uhr)

Dave Chisnall – Ryan Meikle
Jonny Clayton – Scott Taylor
James Wade – Bradley Brooks
Adrian Lewis – Dirk van Duijvenbode
Glen Durrant – Cody Harris
Daryl Gurney – John Henderson
Gerwyn Price – Simon Stevenson
Rob Cross – Marvin Wehder

SESSION 4 (19.15 – 23 Uhr)

Ricky Evans – Karsten Koch
Ian White – Gabriel Clemens
Krzysztof Ratajski – Keegan Brown
Michael van Gerwen – Michael Smith
Mensur Suljovic – Kim Huybrechts
Peter Wright – William O’Connor
Nathan Aspinall – Wayne Jones
Joe Cullen – Jamie Hughes

Fotos © by Boris Korpak / Text © by PDC Europe

ähnliche Beiträge

Licht und Feuer – Parkway Drive sorgen für die Erleuchtung der anderen Art

Boris Korpak

Das Mannheimer Oktoberfest 2016

Boris Korpak

Adel Tawil und Namika beim Hessentag in Korbach

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien