Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

EELS war zu Besuch in der Batschkapp

„The World’s Number One Entertainers“ und das nicht ohne Grund. Davon konnten sich an diesem Mittwochabend die Besucher der Frankfurter Batschkapp selbst überzeugen –  EELS war zu Besuch. Das Projekt existiert schon fast 25 Jahren und hat 12 Albums rausgebracht, das letzte „The Deconstruction“ wurde am 5. April 2018 veröffentlicht und genau diese Arbeit wollte Mark Oliver Everett seinen Fans präsentieren.

Als Support waren an diesen Abend CHAOS CHAOS dabei – Experimental Pop aus Los Angeles. Die letzte Platte auch mit dem Name „Chaos Chaos“ hat das Duo am 14. Mai 2018 rausgebracht. Mit Keyboard und Schlagzeug haben die Mädels eine sehr schöne Show gezaubert und das Publikum aufs Highlight dieses Abend vorbereitet.

Nach dem Umbau war es dann Zeit für EELS. Mit dem „Fanfare For Rocky“ Intro ging es los und danach folgten „Out In The Street“ von THE WHO, „Mississippi Delta“ von BOBBIE GENTRY und „Raspberry Beret“ von PRINCE. Die Setlist war gut gemischt und richtig groß, aber trotzdem verging die Zeit wie im Flug. Als Encore konnte man „Fresh Feeling“, „Mr. E’s Beautiful Blues“, meinen absoluten Favoriten „Fresh Blood“, „Love And Mercy / Blinking Lights (For Me) / Wonderful, Glorious“ und „The End“ von THE BEATLES genießen.

Text & Fotos © by Daria für Cityguide Rhein Neckar

ähnliche Beiträge

RETURN TO FOREVER SCORPIONS

Boris Korpak

HEFFRON DRIVE feat. KENDALL SCHMIDT Mannheim

Boris Korpak

RockHarz 2019 – Donnerstag – Der zweite Festivaltag

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien