Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

FRITZ KALKBRENNER mit seiner Tour „Grand Départ“ in Frankfurt

In der Frankfurter Jahrhunderthalle herrschte an diesem Abend Sonne und Leichtigkeit, weil endlich FRITZ KALKBRENNER mit seiner Tour „Grand Départ“ zu Besuch war. Die gleichnamige Platte ist am 14. Oktober 2016 rausgekommen und jetzt kriegen viele Fans die Möglichkeit, dieses Album live zu erleben.

Gast war an diesem Abend der Berliner HRRSN, der den Abend mit seinem House/Soul Auftritt angefangen hat. Sein letztes Release „Wrong Flor“ hat er am 4. Mai 2016 rausgebracht. Bei Bandcamp kann man auch den absolut genialen Track „Illusion & Freiheit“ finden. Die Live-Show hat alle Erwartungen erfühlt, HRRSN hat eine tolle Atmosphäre geschafft und das Publikum zum Feiern gebracht.

Gegen 21 Uhr ist FRITZ KALKBRENNER auf die Bühne gekommen. Mit „Changing Face“ und “Cerulean” hat er gleich die richtige Stimmung geschaffen. In das ungefähr 2,5-stündige Set hat FRITZ 2/3 seiner neuen Platte und viele weitere seiner Hits reingepackt. Seine Stimme und Musik hat ein absolut besonderes Erlebnis geschaffen. Insbesondere habe ich mich an diesem Abend auf „Back Home“ und „Sky and Sand“ gefreut, weil diese zwei Songs stechen für mich sehr hervor, wegen ihrer besonderen Energie und Leichtigkeit. Ein ganz besonderer Song war natürlich auch noch „Berlin Calling“. Leider war, wie alles Schöne, auch dieser Abend irgendwann zu Ende. Aber das war echt toll.

Fotos © by Daria

ähnliche Beiträge

ABBA the Show in Mannheim

Boris Korpak

Andreas Bourani „Hey“-Tour im Feierabendhaus der BASF

Boris Korpak

Holiday on Ice das Live-Erlebnis in der SAP Arena

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien