Der Sommer ist nun endlich gegangen, wo er doch dieses Jahr deutlich länger benötigt hat wie in den vergangenen Jahren. Nun da die kalte Jahreszeit entgültig gekommen war hatte es sich Gentleman zur Aufgabe gemacht den Sommer für ein paar Stunden zurück in den Schlachthof Wiesbaden zu bringen.

Es ist der 01.11.2018 , vor etwa einem Jahr besuchte Gentleman bereits diese Halle und konnte vor ausverkauftem Haus spielen. Auch dieses Jahr war die Veranstaltung wieder ausverkauft, genug Grund um mit bester Laune in diesen Abend zu starten.

Seine beiden Backgroundsängerinnen eröffneten die Show bis schließlich Gentleman selbst die Bühne betrat. Den Besucher erwartete eine gut ausgewähltes Programm mit Titeln aus jedem Kapitel seiner Karriere.

Unterstützt wurde er dabei von zahlreichen Gästen und Freunden. So blieb kaum Zeit mal auszuruhen, tanzen und feiern stand auf dem Programm.

Zusätzlich zum ausverkauftem Haus kam noch dazu daß an diesem Tag offizieller Tourstart war. Was konnte Gentleman besseres passieren als eine neue Tour mit einer ausverkauften Show zu beginnen.

Man konnte dem Künstler jederzeit seine Spielfreude ansehen was sich auch auf das Publikum übertrug. Bis zum Ende konnte Gentleman diese positive Stimmung aufrecht erhalten.

Doch auch der schönste Abend kommt irgendwann auch zu einem Ende, und als die letzten Töne von „Redemption Song“ verstummten bedankte sich der Künstler ein letztes Mal bei seinem Publikum bevor er und seine Band die Bühne verliessen.

Fotos © by Jan Heesch www.rock-genuine.com für Cityguide Rhein Neckar

- Anzeige -