Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

GOOD CHARLOTTE wieder zurück auf Tour

Nach 6 Jahre Pause waren GOOD CHARLOTTE mit ihrer Platte „Youth Authority“ (15. Juli 2016) wieder zurück und jetzt sind sie auf Tour. Ich habe mich wahnsinnig auf diese Show gefreut. Letztes Jahr hat die Band nur ein einziges Konzert in Köln gespielt und alle Tickets waren so blitzschnell ausverkauft, dass das Konzert zwei Mal in größere Hallen verlegt werden musste. Dieses Jahr gab es für die Fans etwas mehr Möglichkeiten, die Band zu sehen. Ich habe mir den Termin in Stuttgarter LKA Longhorn ausgesucht. Ich wollte mir die Möglichkeit, diese Punk-Rock-Legenden live zu sehen, einfach nicht entgehen lassen.

Als Vorband waren an diesem Abend Four Year Strong dabei – eine Rock-Band aus Worcester. Am 1. Juni 2015 haben Four Year Strong ihre letzte Platte „Four Year Strong“ rausgebracht und die wollten sie auch dem Publikum präsentieren.

Und endlich nach dem Umbau legten GOOD CHARLOTTE gleich mit „The Anthem“ los. Joels Charisma und Energie auf der Bühne haben alle meine Erwartungen übertroffen. Es war einfach geil! Die Set-List war insgesamt mehr an Hits orientiert aufgebaut, von der neue Platte wurden nur zwei Songs gespielt, „Life Changes“ und „Makeshift Love“.  Der größte Teil der Songs kam von „The Young and the Hopeless“. Die besten Songs wie „I Just Wanna Live“ und „Lifestyles Of The Rich & Famous“ waren natürlich dem Ende der Show vorbehalten. Ein absolutes Hammererlebnis – GOOD CHARLOTTE haben es so was von drauf!!!

Fotos © by Tessa / CGRN

Setlist:

  • The Anthem
  • The Story of My Old Man
  • My Bloody Valentine
  • Girls & Boys
  • Riot Girl
  • Life Changes
  • Predictable
  • Motivation Proclamation
  • Hold On
  • Makeshift Love
  • War
  • Little Things
  • The Outfield
  • The Young and the Hopeless
  • The River
  • I don’t want be in love
  • I Just Wanna Live
  • Lifestyles of the Rich & Famous

ähnliche Beiträge

REGENBOGENFEST 2015 Mannheim

Boris Korpak

Sommer, Sonne und die DONOTS

Boris Korpak

Eisbrecher live im Schlachthof Wiesbaden

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien