Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

Grailknights im Colos-Saal Aschaffenburg

Der Januar neigte sich lamgsam den Ende zu, die Strassen leerten sich langsam, die Abendstunden näherten sich, und das tägliche Treiben wechselte in eine Abendstimmung.

Zeit um sich entweder auszuruhen oder es richtig zu machen und den Weg ins Colos-Saal Aschaffenburg anzugehen. Dort benötigten die Grailknights dringende Unterstützung im Kampf gegen den bösen Dr. Skull der ihen den heiligen Gral entwendet hatte.

So war es an der Zeit den Battlechoir (so nennen die Grailknights ihr Publikum) zu versammeln und in die glorreiche Schlacht zu ziehen. Das Schlachtfeld Colos-Saal war der perfekte Ort um den Kampf aufzunehmen. Angespornt durch viel Gerstensaft unterstützte der Battlechoir seine Recken ohne Unterlass.

Zum Dank für die glorreiche Unterstützung brachte Zapfbeauty, die Bierversorgungsstute, den tapferen Recken im Publikum ein Fass mit köstlichstem Gralsquell damit ihnen im Kampf nicht die Kraft ausging.

Kampfgesänge früherer Zeiten und auch aktuellere Werke vollendeten das heroische Spektakel um die Schlacht um den heiligen Gral. Je später der Abend wurde, desto näher rückte der finale Kampf gegen Dr. Skull.

Aus diesem Grund mobilisierten die Grailknights ein letztes Mal ihren Battlechoir um engültig den heiligen Gral wieder zurückzuerobern. Doch vorher mußte der Battlechoir natürlich perfekt vorbereitet sein, dieses wurde durch eine Runde Grailrobik getan.

Nun war es schließlich soweit, die finale Begegnung fand statt, und durch die geballte Power der Grailknights unterstützt durch den Battlechoir fand die Herrschaft von Dr. Skull nun ein Ende, der Gral kam wieder nach Hause.

Nachdem die Schlacht geschlagen war und die Nebel des Krieges sich verzogen hatten ritten die tapferen Ritter friedvoll von dannen und wurden Teil der Geschichte, noch lange hallen ihre Klänge durch die Täler und noch viele Generationen werden sich ihre Geschichte am Lagerfeuer erzählen. Wer sie waren – Sie waren die Grailkights.

Text & Fotos © by Jan Heesch www.rock-genuine.com für Cityguide Rhein Neckar

ähnliche Beiträge

Volle Kraft Voraus 2018

Boris Korpak

Premiere der Nibelungen-Festspiele Worms 2016!

Boris Korpak

Zara Larsson: Schwedens bezauberndstes Popereignis live in Frankfurt

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien