Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

 Guy Sebastian in Mannheim auf „Madness“ Tour

Gestern war Guy Sebastian in der Alten Seilerei Mannheim. Am 23. Mai 2015 schrieb Guy Sebastian Musikgeschichte, er war der erste Vertreter Australiens der am Eurovision Song Contest dem größten Musikwettbewerb der Welt vor mehr als 120 Millionen Fernsehzuschauern teilnahm.

Beim ESC-Finale ,welches in diesem Jahr in Wien stattfand, trat der 33-jährige mit seinem brandneuen Song „Tonight Again“ an. Der Titel ist auch auf der neuen Edition seines aktuellen Albums „Madness“ enthalten, das in Australien Ende November erschien und Platz sechs der dortigen Charts erreichte. Neben „Tonight Again“, finden sich unter den vierzehn Songs des Albums u.a. auch die australischen Hitsingles „Like A Drum“ (Dreifach- Platin), „Come Home With Me“ und „Mama Ain’t Proud“, die im Duett mit US- Rapper 2 Chainz entstand und vom schwedischen Produzententeam Twice As Nice produziert wurde. Featured Artist beim Song „Linger“ ist Rap-Superstar Lupe Fiasco. Das Album brachte Sebastian zwei ARIA Music Awards- Nominierungen ein und wurde bereits zwei Wochen nach Veröffentlichung mit Gold ausgezeichnet.

„Madness“ ist auch der Longplayer unter seinen bisherigen acht Alben, der Guy Sebastian selbst am meisten am Herzen liegt und den besten Einblick in sein Schaffen bietet. „Ich denke, es ist neben ‚Armageddon‘ mein stärkstes Album“, erklärt er. „Sowohl als Songwriter als auch als Mensch entwickelt man sich ständig weiter, und ich habe in ‚Madness‘ sehr viel Herzblut gesteckt, die Songs sind mir sehr, sehr wichtig.“

Fotos © by Boris Korpak

ähnliche Beiträge

Semesterabschluss der Popakademie Baden-Württemberg

Boris Korpak

Thirty Seconds To Mars – The Monolith Tour live in der LANXESS arena

Boris Korpak

Arena of Cats in Mannheim

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien