6.8 C
Mannheim
29. Februar 2020
Berichte & Fotos

Helge Schneider beendet das 2. Zeltfestival in Mannheim

Wer könnte das Zeltfestival in Mannheim besser beenden, als die lebende Legende Helge Schneider? Richtig, keiner.
Begnadeter Jazzmusiker, Komiker, Schriftsteller, Regisseur und Schauspieler. Es gibt wenig, was Helge Schneider nicht kann. Am Sonntagabend stand er auf der Bühne des Zeltfestivals und unterhielt das fast ausverkaufte Zelt mit Komik, Musik und Gesang.
Wie man es von Helge kennt, hat er einen eigenwilligen Humor. So begrüßte er die Gäste in denen er sich erst mal von ihnen verabschiedete. Weiterhin plauderte er aus, dass er bereits gestern da war und den Metal-Größen Doro Pesch und Hammerfall zuhörte.
Fazit: Mit Pop, Rock, Punk, Comedy und Metal war für jeden etwas beim Zeltfestival dabei. Auf das nächste Jahr auf dem Maimarktgelände!
[ngg src=“galleries“ ids=“472″ display=“pro_sidescroll“ captions_enabled=“0″ captions_display_sharing=“1″ captions_display_title=“1″ captions_display_description=“1″ captions_animation=“slideup“]
Fotos & Text © by Ani Wenskus / CGRN

Related posts

Landgut Lingental: Urlaubsgefühle nur 15 Minuten von Heidelberg

Boris Korpak

RISE AGAINST rocken in der Festhalle Frankfurt

Boris Korpak

Bonnie Tyler live in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen