Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

Klassik trifft Pop in Mannheim Night of the Proms 2014

In der 21. Ausgabe der Night of the Proms gaben sich internationale Stars der Extraklasse in der SAP Arena heute Abend das Mikro in die Hand. Neben dem italienischen Superstar Zucchero präsentierten das britische Stimmwunder Katie Melua, Marlon Roudette und Madeline Juno ihre größten Hits in neuem sinfonischem Gewand sowie Ksenija Sidorova eine außergewöhnliche Klassiksolistin am Akkordeon.

Zusammen mit dem 75-köpfigen Sinfonieorchester Il Novecento und dem Chor Fine Fleur unter der Leitung von Dirigent Robert Groslot zelebrieren diese Vollblutmusiker den Brückenschlag zwischen Klassik und Pop in einer über dreistündigen Show. Außerdem war  auch Stammgast John Miles wieder mit von der Partie. Mit Madeline Juno die seit zwei Jahren Wahl Mannheimerin ist stand erstmals eine Künstlerin auf der Bühne, die jünger ist, als die Night of the Proms in Deutschland die im vergangenen ihr 20jähriges Jubiläum feierte.

Fotos © by Boris Korpak

ähnliche Beiträge

The Show must go on – Queen rocken die Festhalle in Frankfurt

Boris Korpak

Helene Fischer begeistert knapp 40.000 Fans in der Commerzbank Arena

Boris Korpak

Die Grailknights ziehen in die nächste glorreiche Schlacht

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien