Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

Knorkator in der Frankfurter Batschkapp

Sie kommen aus Berlin, sie sind außergewöhnlich und mit nichts in der Musik Szene zu vergleichen – KNORKATOR. Genau die waren am diesem Abend in der Frankfurter Batschkapp zu sehen. Am 16. September haben KNORKATOR ihre neue Platte „Ich bin der Boss“ rausgebracht und die gabs jetzt live. Es war keine Vorband angesagt, was auch ganz nachvollziehbar ist, weil es fast unmöglich ist, eine passende Band für den Support zu finden.

Um 20 Uhr sind KNORKATOR auf die Bühne gekommen und haben mit „Alter Mann“ angefangen. Das Publikum war gleich voll dabei. Die Setlist war eine gute Mischung aus alten und neuen Sachen, natürlich auch viel von der neuen Platte, 6 von 11 Lieder. Es waren auch ein paar Coverversionen dabei wie „Highway To Hell“ von AC/DC oder „Geh zu ihr“ von den PUHDYS. Es war lustig, unerwartet und sehr cool.

Fotos by Tessa / CGRN

Setlist

  • Alter Mann
  • Ich lass mich klonen
  • Der ultimative Mann
  • Ich bin der Boss
  • Die Geschichte von den Schwarzen Buben
  • Du nich
  • Für meine Fans
  • Die Narrenkappe
  • Highway to Hell (AC/DC cover)
  • Buchstabe
  • Konflikt
  • Geh zu ihr (Puhdys cover)
  • Eldorado (Goombay Dance Band cover)
  • Setz dich hin
  • Du bist kein Mensch
  • Ich bin ein ganz besond’rer Mann
  • Ich will nur fickn
  • Du bist schuld
  • Zähneputzen, Pullern und ab ins Bett
  • Sie kommen
  • A

Encore:

  • Ich verachte Jugendliche
  • Böse
  • Weg nach unten
  • Eigentum
  • Wir werden alle sterben

ähnliche Beiträge

Von Hobbits, Zwergen, Elben und dem Einen Ring – Das Konzert im Kurhaus Wiesbaden

Jan Heesch

SKID ROW & UGLY KID JOE in Mannheim

Boris Korpak

Das Mannheimer Frühlingsfest 2015

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien