Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

Das lange Warten hatte ein Ende – Nach 19 Jahren wieder live – Demons & Wizards

Lange mussten die Fans warten um ihre Helden einmal live zu sehen, Demons & Wizards hatten ihren letzten Liveauftritt vor 19 Jahren und auch ihr letztes Album liegt mittlerweile 13 Jahre zurück. So dachten sich Iced Earth Mastermind Jon Schaffer und Blind Guardian Frontman Hansi Kürsch es wäre mal wieder an der Zeit ihr gemeinsames Projekt wieder mit neuem Leben zu erfüllen.

Und da es sich nicht lohnte nur für ein paar Gigs sich wieder zu vereinen wurde eine ganze Tour ins Leben gerufen. Begleitet wurden sie von Asylum Pyre die jeden Abend eröffneten. Ihnen gelang es recht schnell eine gewisse Grundstimmung aufzubauen. Es ist immer wieder schön zu sehen dass auch der Support wertgeschätzt wird auch wenn die meisten Besucher hauptsächlich wegen dem Mainact anwesend waren. Demons & Wizards betraten nach einer kleinen Umbaupause die Bühne, begleitet wurden sie dabei von einem düsteren Intro. Zu jeder Zeit erkannte man wo die musikalischen Wurzeln der Band lagen, sei es der Blind Guardian typische Gesang von Hansi Kürsch oder das unverkennbare Gitarrenspiel von Jon Schaffer welches den Stil von Iced Earth seit je her prägte.

Den Fan erwartete ein Best Of Programm der beiden Demons & Wizards Alben, verfeinert durch 2 Blind Guardian Titel ( Welcome to dying & Valhalla ) sowie 2 Iced Earth Songs ( I die for you & Burning times ). Mit einer Spielzeit von fast 2 Stunden und 19 Songs konnten sie jeden Gast zufriedenstellen . Viele warteten bereits seit langer Zeit auf diesen Abend, so war es nicht verwunderlich dass jeder Song ausgiebig gefeiert wurde. So bleibt es nur zu hoffen dass sich Demons & Wizards nicht wieder 19 Jahre Zeit lassen bis sie ein nächstes Mal live auftreten werden.

Text & Fotos © by Jan Heesch www.rock-genuine.com für Cityguide Rhein Neckar

ähnliche Beiträge

Sascha Grammel in Mannheim

Boris Korpak

Katie Melua Live in Frankfurt

Boris Korpak

Ed Sheeran – Live at Gelsenkirchen

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien