Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

MONO INC. – Die Piraten der Gothic-Szene sind wieder auf Tour!

Am 13. Januar haben MONO INC. ihre neue Platte „Together Till The End“ rausgebracht und jetzt wollen sie die auch ihren zahlreichen Fans live zeigen. Und dafür haben sie sich an diesem Abend die Frankfurter Batschkapp als Hafen ausgesucht.

Als Support war die Berliner Band PALAST dabei. Vor kurzen waren die Jungs mit JOACHIM WITT auf Tour, um seine EP „Hush“ zu präsentieren. Jetzt war aber das Debütalbum „Palast“, das an 21 April 2017 veröffentlicht wurde, an der Reihe. Die Band spielt sehr schönen und qualitativ sehr guten Synthpop. Dieses Mal waren auch wieder die weißen Regenschirme auf die Bühne. Wer die Jungs schon mal live erlebt hat, wird sie auch nie verwechseln, weder optisch noch akustisch.

Nach einem kurzen Umbau kamen MONO INC. auf die Bühne und legten gleich mit „Together Till The End“ los. Das Set war eine gute Mischung aus altem und neuem Material, aber auch ein paar Coverversionen wie „Wonderful Life“ von BLACK und „After the War“ von GARY MOORE waren dabei. Die größten Hits wie „Kein Weg zu weit“, „Get Some Sleep“ und „Voices Of Doom“ waren dann aber für die Zugabe reserviert. Danach ging der tolle Abend zu Ende.

Fotos & Text by Tessa / CGRN

ähnliche Beiträge

Max Giesinger beim Finale des Weinheimer Schlosspark Festivals

Boris Korpak

Sascha Grammel begeistert den Mannheimer Rosengarten

Boris Korpak

Melodischen Pop-Rock mit Stanfour

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien