Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

Neo-Thrash-Götter Machine Head sind zurück

An Evening with Machine Head war das Motto des Abends als diese Band die Bühne betrat. Seit nunmehr 24 Jahren touren die Mannen um Robert Flynn schon quer über den Globus und haben so schon zahlreiche Shows absolviert. An diesem Abend hatte man auf eine Vorband verzichtet was aber auch sonst den Rahmen der Veranstaltung gesprengt hätte da Machine Head ein Programm von fast 3 Stunden Musik vor sich hatten. So spielten sie Stücke aus ihrer kompletten Karriere, kein Klassiker fehlte bei diesem ausufernden Set. Das Publikum feierte jeden einzelnen Song als würde nach dem Konzert die Welt untergehen und dieses das letzte Konzert wäre. Dank den vielen Crowdsurfern hatten die Security´s im Bühnengraben jede Menge Arbeit welche sie auch perfekt erledigten so dass niemand verletzt wurde und alle ihren Spaß hatten.

Let Freedom Ring With A Shotgunblast – Machine Head zerstören den Schlachthof

Selbst Sänger Robert Flynn lobte die gute Arbeit der Mitarbeiter von Black-Dawn Security. Die hohe Anzahl an weiblichen Surfern sollte die Arbeit noch ein wenig angenehmer gestalten. Mehrmals bezeichnete der Sänger Wiesbaden als seine Hometown und daß er immer wieder gerne hierher zurückkehren würde. Den Spaß merkte man der Band zu jeder Zeit an, und das Publikum danke es ihnen mit tosendem Applaus aus ausschweifender Feierlaune. Selten erlebt man wie schnell auch fast 3 Stunden vergehen können wenn man nicht auf die Zeit achtet. Machine Head gaben alles und die Fans nahmen es dankend an. Sicher werden sie auf ihrer nächsten Tour den Schlachthof Wiesbaden nicht auslassen, wer vergisst die Orte wo man sich wohlfühlt.

Setlist

Imperium
Volatile
Now We Die
Beautiful Mourning
The Blood, the Sweat, the Tears
Kaleidoscope
This Is the End
Guitar Solo
Darkness Within
Catharsis
From This Day
Ten Ton Hammer
Is There Anybody Out There?
Locust
Beyond the Pale
Drum Solo
Bulldozer
Killers & Kings
Davidian

Encore:
Behind a Mask
A Nation on Fire
Triple Beam
Aesthetics of Hate
Game Over
Block

Encore 2:
Halo

Fotos & Text © by Jan Heesch www.rock-genuine.com für Cityguide Rhein Neckar

« 1 von 2 »

Related posts

Bülent Ceylan rockt mit „KRONK“ die SAP Arena

BK

Cheese Chisholm und El Gato Melendez erkundeten Basketball-Spot in Mannheim

BK

Hüttenzauber am City Airport Mannheim

BK

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Akzeptieren mehr lesen

Privacy & Cookies Policy

Login

X

Register