Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

Nicki Minaj auf Welttournee – Auch die Festhalle Frankfurt war ein Teil dieser Reise

Nicki Minaj [ˌnɪkɪ mɪˈnɑːʒ] (* 8. Dezember 1982 ) , als Onika Tanya Maraj in Port of Spain, Trinidad und Tobago) ist eine in den Vereinigten Staaten lebende Rapperin, R&B-Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin. Das Model steht seit 2009 bei Young Money Entertainment unter Vertrag, dem Label des US-amerikanischen Rappers Lil Wayne, das Label ist verbunden mit Cash Money, das von dem Rapper Birdman und Lil Wayne geleitet wird. Im Juni 2010 erreichte sie als erste Rapperin seit Lil’ Kims Magic Sticks (feat. 50 Cent) 2002 mit ihrem Song Your Love die Spitze der US-Billboard Hot Rap Tracks. Sie ist die erste Künstlerin überhaupt, die mit sieben Songs gleichzeitig in den Billboard Hot 100 vertreten war. Im Juni 2015 brach sie mit dem Gewinn ihres sechsten Best Female R’n’B & Hip-Hop Artist BET Award den Rekord von Missy Elliott, die diesen Preis fünfmal gewonnen hatte. Sie ist mittlerweile mit 99 Millionen verkauften Tonträgern (Stand Januar 2019) die kommerziell erfolgreichste Rapperin aller Zeiten. Im März 2017 brach sie den Billboard-Hot-100-Rekord für die meisten Chartplatzierungen einer Frau in der Geschichte der US-amerikanischen Charts.

Die weltweite Hip-Hop-Ikone Nicki Minaj geht mit Juice Wrld auf Nicki Wrld Tour. Juice Wrld, der mit seinem Platin-Debütalbum „Goodbye & Good Riddance“ sowie seinen Multi-Platin-Singles „All Girls Are the Same“ und „Lucid Dreams“ sein bisher erfolgreichstes Jahr verbuchen konnte, wird Minaj auf Tour begleiten. Im Rahmen diese Tour besuchten sie am 22.03.2019 die Festhalle Frankfurt. So war es nicht verwunderlich dass die Halle entsprechend gefüllt war wenn solch erfolgreiche Künstler auf Tour gehen.

Als erstes betrat Juice Wrld unter tosendem Applaus und zahlreichen Jubelrufen die Bühne. Man wusste direkt in welche Richtung es gehen sollte. In sportlichem Tempo fegte er nur so durch sein Programm und war nach knapp 30 Minuten mit seinen 13 Titeln auch schon fertig.

Die nun folgende Umbaupause sollte etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen wie eigentlich geplant war, schnell wurden auch 30 Minuten fast eine komplette Stunde bis die selbst betitelte Queen Nicki Minaj endlich die Bühne auf einem gro.en geflügeltem Einhorn betrat.

Man sollte Menschen nicht nur auf offensichtliche Dinge reduzieren, aber bei Nicki Minaj lag klar der Fokus auf ihren unverkennbaren Merkmalen die man besonders in der Rückansicht sehen konnte. Dieses war aber auch genauso gewollt und Teil der Performance.

Schon recht früh stieg die Stimmung in der Festhalle Frankfurt rapide an und das recht gemischte Publikum feierte jeden Song mit voller Energie. Anhand der Temperatur in der Halle konnte man denken es w.re bereits Sommer. Man begann recht schnell zu schwitzen auch ohne sich selbst zu bewegen. Wie nicht anders zu erwarten wurde dem Besucher auch eine optisch opulente Show geboten. Jederzeit wurden die Künstler imposant in Szene gesetzt. Es war nicht zu übersehen warum Nicki Minaj zu den erfolgreichsten Künstlern zählt und aktuell mehr Tonträger verkauft wie viele andere große Künstler. Dieser Abend sollte auch entsprechend umfangreich ausfallen da sie auf zahlreiche Titel zurückgreifen konnte. Mehr wie 30 einzelne Stücke gab Nicki Minaj zum Besten. Da diese aber nicht sehr lange Spieldauer hatten blieb im Ganzen eine Spieldauer von ca. 85 Minuten die aber gespickt war mit vielen unterschiedlichen Kostümen und wechselnden Bühnenaufbauten. Ein Highlight für einen der Besucher kam als er ein Plakat hochhielt wo er drum bat auf die Bühne zu dürfen und sein Wunsch erhört wurde. Belohnt wurde er am Ende sogar mit einem Kuss von Nicki.

Text © by Jan Heesch www.rock-genuine.com für Cityguide Rhein Neckar

ähnliche Beiträge

Paul Kalkbrenner live in der Frankfurter Batschkapp

Boris Korpak

Imagine Dragons feiern mit 12.000 Fans in der Festhalle Frankfurt

Boris Korpak

DJ ÖTZI live in Frankfurt

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien