Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

Open-Air-Konzert von Kiss in Iffezheim

KISS Ð End Of The Road World Tour 2019 auf der Galopprennbahn Baden-Baden-Iffezheim Station 06072019 | Foto © by Boris Korpak | www.cityguide-rhein-neckar.de

Die Rock-Band „KISS“ sollten auf ihrer „End Of The Road„-Tour gestern Abend eigentlich ihr letztes Deutschland Konzert geben. Tausende Fans waren zur Galopprennbahn in Iffezheim gekommen um ihre Idole Live zu erleben. Das ganze hatte leider nur 45 Minuten gedauert, bis das Konzert aufgrund von schweren Unwettern zuerst unterbrochen und dann abgebrochen wurde.

KISS ist für seine typisch legendären, atemberaubenden Auftritte bekannt und beweist seit Jahrzehnten, warum die Band zweifelsohne die kultigste Live-Show des Rock‘n‘Roll liefert. Das Mitglied der Rock & Roll Hall of Fame mit weltweit über 100 Millionen verkauften Alben verkündete, dass diese Tour den Millionen von KISS-Army-Fans gewidmet sei.

„Alles, was wir in den vergangenen vier Jahrzehnten aufgebaut und erreicht haben, wäre ohne die Millionen von Menschen weltweit nicht möglich gewesen, die in all diesen Jahren Clubs, Arenen und Stadien füllten. Die Tour wird ein ultimatives Fest für diejenigen werden, die uns schon einmal live erlebt haben und eine letzte Chance für die, die es bisher noch nicht geschafft haben. KISS-Army, wir sagen Lebwohl auf unserer finalen Tour mit unserer bisher größten Show und gehen auf die gleiche Art, auf die wir gekommen sind… unverfroren und unaufhaltsam“, merkte KISS an.

Fotos © by Boris Korpak

ähnliche Beiträge

POWERWOLF mit „Wolfsnächte Tour 2018“ in Wiesbaden

Boris Korpak

Immer wenn es regnet – Max Herre zu Gast in Weinheim

Boris Korpak

Das Mannheimer Oktoberfest feiert: 10 Preise für 10 Jahre

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien