Das ROCKAVARIA Festival fand nach einer einjährigen Pause wieder in München statt. Die Kulisse im Zentrum von München, rund um den Königsplatz war einfach toll. Wie Ingo von den DONOTS sagte „so eine Location findet man nicht so einfach“. Das Wetter an Tag Eins war absolut Festival tauglich. Mit guten 28 Grad und einem leichten Schauer zur Abkühlung durften sich die Fans auf Bands wie DRAGONFORCE, KILLSWITCH ENGAGE, SALTATIO MORTIS, ARCH ENEMY und natürlich dem absoluten Headliner des Abends IRON MAIDEN freuen. Es gab zwar einige Probleme was die Wartezeiten an den Toiletten und den Wiedereinlass in die verschiedenen Bereiche vor der Mainstage anging, aber sonst konnte man sich eigentlich nicht beschweren. Die Bands gaben alles und am Ende gab es für das Publikum eine absolut gigantische Show der britischen Heavy-Metal Band IRON MAIDEN. Die fünf Jungs mögen zwar nicht mehr die Jüngsten sein aber davon hat man bei dieser Show absolut nichts gemerkt. Wir haben euch eine Auswahl der besten Bilder im Anschluss bereitgestellt. Viel Spaß damit!

« 1 von 2 »

Fotos & Text © by Mathias Utz