Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

RockHarz 2019 – Donnerstag – Der zweite Festivaltag

Für mich persönlich war der Donnerstag der Tag, an dem die meisten Bands spielten, auf die ich mich am meisten gefreut hatte. Sollten an diesem Tag doch Van Canto, Coppelius, Lordi, Hämatom, Cradle of Filth und Amon Amarth auf der Bühne stehen. Voller Vorfreude stand ich also um 11:50 Uhr vor der Bühne und wartete auf den Auftritt von Bloodred Hourglass welche den zweiten Tag musikalisch eröffnen sollten. Das noch etwas träge Publikum wurde von der Band abgeholt und so feierten bereits um diese Uhrzeit nicht wenige Gäste vor der Bühne die ersten Songs des Tages. Um 15:15 Uhr war es für mich soweit, mit Van Canto spielte die erste der Bands, auf die ich mich im Vorfeld bereits sehr gefreut hatte. Mit nur einem Schlagzeug als Instrument auf der Bühne und 6 Mikrofonen brachte die Band Ihren A Capelli Metal an den Mann und wurde von den Gästen gefeiert. Als nächstes stand Coppelius auf der Bühne. Eine Band welche ich als Fotograf sogar on Stage, also auf der Bühne fotografieren durfte und nicht nur aus dem Graben heraus. Mit viel Entertainment unterhielten die 7 Musiker auf der Bühne das Publikum bestens und ernteten riesigen Applaus. Bastille, den Diener hielt es nicht lange auf der Bühne. Er kletterte die Boxentürme herab um ein Bad in der Menge zu nehmen. Bewaffnet mit einer Flasche Schampus, konnte er es sichtlich genießen. Leider hatte die Band einige Soundprobleme, was der Stimmung jedoch in keiner weise schadete. Im weiteren Verlauf trat dann des Hauptmanns geiler Haufen Feuerschwanz und Overkill auf bevor im Anschluss mit Lordi eine Band auf der Bühne stand, welche immerhin den Eurovision Songcontest gewonnen hat. Mit ihren Horrorkostümen bekleidet spielte Lordi ein tolles Set und zeigte das man definitiv auf dieses Festival gehörte. Selbstverständlich durfte auch der Song Hard Rock Hallelujah nicht fehlen, welcher von den Gästen aus voller Kehle mitgesungen wurde. Direkt im Anschluss an Lordi spielte Hämatom auf.  Jeder der diese Band schon einmal live gesehen hat, weiß, jetzt bleibt niemand stillstehen. Hier wird gerockt, getanzt, gesprungen und lautstark mitgesungen. Höhepunkt des Auftritts der Band war, als sich Drummer Süd auf einer Plattform stehend, auf der ein kleines Schlagzeug angebracht war trommelnder Weise vom Publikum tragen ließ. Crowd Surfing 2.0. Kam beim Publikum enorm gut an. Aber auch sonst sorgte die Band für beste Stimmung und jede Menge Crowdsurfer. Weiter ging es mit Wintersun und Cradle of Filth, bevor dann mit Amon Amarth der Headliner des Tages auf der Bühne stand. Mit einer gigantischen Feuershow, Schwertkämpfen auf der Bühne und energischer und grandioser Musik rissen die Schweden die Bühne auf dem Rockharz förmlich ein. nach dem Auftritt von Amon Amarth wurde es mit Joachim Witt, noch einmal etwas ruhiger, bevor es dann zurück zum Zeltplatz ging, um den zweiten Festival Tag gebührend zu begießen.

Vorschau auf das RockHarz 2020

Doch bekanntlicherweise ist die Vorfreude ja die schönste Freude. Und so gab der Veranstalter schon auf dem Festival die ersten heissen News für das RockHarz 2020 bekannt. Das Festival findet statt vom 01. – 04.07.2020. Auch gibt es bereits die ersten bestätigten Bands.
Mit Accept, Dark Tranquility, Destruction, Ektomorf, Eluveitie, Ensiferum, Ost+Front, Running Wild und Subway to Sally sind bereits jetzt die ersten 9 Bands bestötigt. Bereits jetzt befinden sich einige Juwelen im Line Up, welches sich in den nächsten Monaten noch ausbauen wird.

Auch ist selbstverständlich der Vorverkauf für das Festival im kommenden Jahr bereits gestartet. Noch bis zum 15.07.2019 habt ihr die Möglichkeit ein exklusives Frühbucher Ticket / Frühbucherpackage zu erhalten.

Das Ticket liegt bei 118,80€ zzgl. Versand. In diesem Paket sind enthalten:

1 Festivalticket ROCKHARZ 2020, 1. bis 4. Juli 2020 inkl. Camping und PKW-Parken*
1 Climbing-Hook Keyholder „ROCKHARZ“
1 ROCKHARZ 2020 Sticker
1 ROCKHARZ Wandkalender (A1 auf A4 gefaltet) 2020

Das Pack HYPERLINK „https://shop.rockharz-festival.com/rockharz-2020-fruehbucherpackage.html“age kostet 122,80€ zzgl. Versand. In diesem Paket sind enthalten:

1 Festivalticket ROCKHARZ 2020, 1. bis 4. Juli 2020 inkl. Camping und PKW-Parken*
1 ROCKHARZ-T-Shirt in der Größe Deiner Wahl
1 ROCKHARZ 2020 Flagge
1 Climbing-Hook Keyholder „ROCKHARZ“
1 ROCKHARZ 2020 Sticker
1 ROCKHARZ Wandkalender (A1 auf A4 gefaltet) 2020

Diese exklusiven Tickets sind nicht auf eine Anzahl beschränkt, sondern gibt es nur noch bis zum 15.07.2019. Danach ist Schluss und es geht in die nächste Preiskategorie.

Text & Fotos © by  Björn Klemme(https://www.facebook.com/pixelreisen/)

ähnliche Beiträge

SKRYABIN Konzert im Gedenken an Andriy „Kuzma“ Kuzmenko

Boris Korpak

PK zur Volksrock’n’Roll Show unlimited mit ANDREAS GABALIER

Boris Korpak

Glasperlenspiel, ELI & Co. live beim RLP-Tag in Annweiler

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien