Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

RPR Hilft e.V.: Große Spendenübergabe in Mainz

RPR Hilft e.V. Spendenübergabe in der Staatskanzlei Mainz. Mit Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz Malu Dreyer. Foto © by Boris Korpak CK Marketing
Insgesamt 140.555 Euro habt Ihr 2017 gespendet! 105.000 Euro übergaben die Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Schirmherrin des RPR Hilft e.V., und Tobias Heger, Mitglied der RPR1.-Geschäftsführung an rheinland-pfälzische Organisationen, die sich um die Betreuung Behinderter, Kranker und benachteiligter Familien kümmern.
 
Übergabe der Spendengelder in der Staatskanzlei in Mainz

„Eine schöne Bescherung“ – unter diesem Motto spendeten RPR1.-Hörer im vergangenen Jahr insgesamt 140.555 Euro an den Verein RPR Hilft e.V. Davon fließen 105.000 Euro an rheinland-pfälzische Organisationen, die sich um die Betreuung Behinderter, Kranker und benachteiligter Familien kümmern. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Schirmherrin von RPR Hilft, und Tobias Heger, Mitglied der RPR1.-Geschäftsleitung, übergeben heute Abend bei einer Feierstunde in der Mainzer Staatskanzlei die Spendengelder.

Spendengelder für Familien in Not

„Es bereichert und stärkt unsere Gesellschaft, wenn wir zusammenhalten. Deshalb bin ich ausgesprochen gerne Schirmherrin der Spendenaktion, die seit Jahren dazu beiträgt, Menschen in schwierigen Zeiten und Situationen zu helfen.

Mein Dank gilt allen, die mit ihrer Spende oder ihrem Engagement dazu beigetragen haben, dass so ein hoher Betrag zusammen gekommen ist“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer – und überreichte je einen Scheck an den Mainzer Verein Armut und Gesundheit in Deutschland e. V., Nestwärme e. V. aus Trier, den Verein für Familienförderung in Bad Dürkheim e. V., den Förderverein schwerstkranker Kinder Hunsrück e. V. aus Morbach, den Förder- und Wohltätigkeitsverein für Kinder und Jugendliche Lichtblick 2000 e. V. aus Kaiserslautern sowie den Wünschewagen Rheinland-Pfalz des ASB Deutschland e. V.

Tobias Heger sprach allen Spendern, Unterstützern und Kooperationspartnern im Namen für RPR1. Dank aus: „Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr Organisationen unterstützen, die das Leben rheinland-pfälzischer Familien in Not nachhaltig verbessern. Es ermutigt und spornt uns für die Zukunft an, dass viele Familien und Firmen bereits seit Jahren spenden und sich der Spenderkreis stetig erweitert.“

Die Vetreter der Organisationen bedankten sich bei allen Spendern und besonders bei RPR1. für die Unterstützung und die großzügige Spende.

Große Spendenaktion 2017

Im Rahmen der Spendenaktion 2017 wurden zudem an Weihnachten mehrere Familien unterstützt, die durch Schicksalsschläge unverschuldet in Not geratenen waren. Eine Woche lang stellten die RPR1.-Moderatoren ausgewählte Familien und deren Geschichte vor, riefen zum Unterstützen auf und organisierten professionelle Hilfe für Betroffene vor Ort.

Bereits im vergangenen Jahr wurden weitere Spenden übergeben: Der Erlös der Benefizwanderung „24 Stunden Rheinland-Pfalz“ in Höhe von 30.000 Euro ging zu gleichen Teilen an den Verein „Leser helfen“ der Allgemeinen Zeitung, an die Soonwaldstiftung sowie an die Vereinsgemeinschaft Hennweiler.

Ferner hat RPR Hilft e.V. in Zusammenarbeit u. a. mit der Rhein-Zeitung einen jugendlichen Sportler mit dem Kauf eines Spezialrollstuhls unterstützt. Im Rahmen des Firmen-Golf-Cups der Metropolregion Rhein-Neckar erhielten auch die Palliativstation der Mannheimer Universitäts-Kinderklinik sowie das Projekt „Cook your future“ der Heidelberger Jugendagentur eG insgesamt 1.500 Euro. Eine Spende des Vereins „Hockey gegen Krebs“ in Höhe von 5.555 Euro floss an das Sportprojekt der Kinderonkologie der Universitätsklinik Mainz.

RPR Hilft e.V.

Der Verein RPR Hilft ist als gemeinnützig anerkannt und unterstützt seit 1999 hilfsbedürftige Familien und Organisationen in Rheinland-Pfalz. Ziel ist es, den Menschen schnell und unbürokratisch zu helfen. Jede Spende kommt zu 100 Prozent ohne Abzüge den Betroffenen zugute. Schirmherrin ist die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Alle Informationen zu RPR Hilft e.V.

Unterstützt wird RPR Hilft e.V. insbesondere von:

Sparda-Bank, Hockey gegen Krebs, Schott Run for Children, VR-Immobilien Ginsheim-Gustavsburg, Gorges-tent…event, Falk & Ross Group Europe Sembach, Verkehrsverbund Rhein-Neckar, Fliesen Schmidt Lampertheim, Fundgrube „Hand in Hand“ e. V. Fischbach, Omni Hydraulik Ritter Wiebelsheim, Klinikum Ludwigshafen, Medical Brass Ludwigshafen, Buddeberg Mannheim, Deutsches Rotes Kreuz – Ortsverein Niederbieber-Segendorf, Autohaus Stegmann, Gallina Kunststoffverarbeitung Nieder-Olm, Schloss Drachenburg Königswinter, Ludwigshafener Weihnachtscircus, Vulkan Brauerei, SV Kottweiler-Schwanden, Fahrrad Kalker und vielen anderen mehr.

Fotos © by Boris Korpak / Text © by RPR1

ähnliche Beiträge

„Ich bin wieder“ – Westernhagen gibt der Frankfurt eine zweite Chance

Boris Korpak

Afrika! Afrika! fasziniert die SAP Arena Mannheim

Boris Korpak

Henning Wehland – der Letzte an der Bar – im Capitol Mannheim

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien