Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

„Seven“ fasziniert eine ausverkaufte Seebühne

In der Schweiz war Jan Dettwyler, alias „Seven“ schon lange ein Star der Soul- und Funk-Szene. Doch 2016 wurde er von Xavier Naidoo zu „Sing meinen Song“ eingeladen – und das änderte so einiges im Leben des Künstlers. Bei seiner ersten Solo-Show auf der Mannheimer Seebühne im Luisenpark bewies er dem Publikum der Quadratestadt, dass er den Rückenwind, der ihm durch die große Aufmerksamkeit des letzten Jahres zuteil wurde, vollauf verdient hat. Mit einer delikaten Mischung aus Prince-Hommagen, souligem Groove, energetischem Funk und fragilen Balladen nahm er das Publikum vollends für sich ein, das spätestens ab der zweiten Hälfte nicht mehr an sich halten konnte, um sich am Ende kollektiv tanzend und singend von den Sitzen zu erheben – ein Erlebnis.

Fotos © by Markus Mertens / CGRN

ähnliche Beiträge

Grandioses Finale beim Hessentag 2019 – Rea Garvey begeistert Bad Hersfeld

Boris Korpak

Cesar Millan mit “Once Upon A Dog” in der SAP Arena

Boris Korpak

Harlem Globetrotters – Basketball Showmen par excellence

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien