Cityguide Rhein Neckar
Berichte & Fotos

Sunrise Avenue beim Stadtfest in Ludwigshafen

Das Ludwigshafener Stadtfest zählt zu den größten Open-Air-Erlebnissen der Metropolregion Rhein-Neckar. Drei Tage lang verwandelt sich die Innenstadt in eine Festmeile mit Kultur, Sport, Gastronomie und mehr als 60 Stunden Live-Musik auf drei Bühnen. Der Eintritt ist frei.

Renommierte Künstler des nationalen und internationalen Pop und Rock gastieren traditionell als Headliner beim Ludwigshafener Stadtfest. Als Höhepunkt im diesjährigen Programm der Hauptbühne präsentiert BASF SE die finnischen Pop-Rocker von Sunrise Avenue. Das Festwochenende vom 28. bis 30. Juni in der Innenstadt startete bereits am Donnerstagabend mit einer Voreröffnung auf dem Berliner Platz.

Ihr Song „Fairytale gone bad“ ist ein unverwüstlicher Hit. Die Band Sunrise Avenue bahnte sich seit ihrem Debüt-Album „On the Way to Wonderland“ im Jahr 2006 ihre Straße des Erfolgs aus dem hohen Norden Finnlands längst bis in die hiesigen Breiten. Der Sänger, Gitarrist und charismatische Kopf der Band, Samu Haber, ist gern gesehener Gast in unterschiedlichsten Fernsehformaten sowie Jurymitglied, Mentor und Coach beim beliebten Erfolgsformat The Voice of Germany. Erfolgsrezept der vierköpfigen Formation sind eingängige Melodien, die den Herren international ausverkaufte Tourneen, unzählige begeisterte Fans und gleich mehrere überaus erfolgreiche Alben und Medienpreise bescherten. Aktuell im Gepäck ist das Album Heartbreak Century, das international teils sogar gleich doppelten Goldstatus erzielte. Auf dem Ludwigshafener Stadtfest spielten Sunrise Avenue am Samstag ein abendfüllendes Live-Konzert. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Text & Fotos © by Mathias Utz für Cityguide Rhein Neckar

ähnliche Beiträge

Steven Wilson in der Alte Oper Frankfurt

Boris Korpak

SpeedyKUNZales in Monnem unterwegs

Boris Korpak

Star Wars 24/7 Premiere

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien