Cityguide Rhein Neckar
Bücher

LUCA D’ANDREA „Das Böse, es bleibt“

Luca D’Andrea erklimmt die Gipfel der Bestsellerlisten
Südtirol, im Winter. Marlene ist auf der Flucht, panisch steuert sie ihr Auto durch den Schneesturm. Im Gepäck: ein Beutel mit Saphiren, den sie ihrem skrupellosen Ehemann aus dem Safe entwendet hat. Er ist der Kopf einer mafiösen Erpresserbande, und Marlene weiß, dass er seine Killer auf sie hetzen wird. Da stürzt ihr Wagen in eine Schlucht. Marlene erwacht in einer abgelegenen Berghütte, gerettet von einem wortkargen Alten. Bei ihm und seinen Schweinen glaubt sie sich in Sicherheit vor ihrem Mann. Bald jedoch stellt sie mit Entsetzen fest, dass von dem Einsiedler eine noch größere Gefahr ausgeht …
 
Luca D’Andrea wurde 1979 in Bozen geboren, wo er heute noch lebt. Er stieg mit seinem ersten Thriller sofort in die Riege der internationalen Top-Autoren auf. »Der Tod so kalt« erschien in rund 40 Ländern und stand in Deutschland monatelang in den Top Ten der SPIEGEL-Bestsellerliste. Mit »Das Böse, es bleibt« hat Luca D’Andrea den nächsten großen Südtirol-Thriller geschrieben.

ähnliche Beiträge

Daan Heerma van Voss „Abels letzter Krieg“

Ewelina Cender-Korpak

Lauren Wolk „Das Jahr, in dem ich lügen lernte“

Ewelina Cender-Korpak

Rita Falk „Kaiserschmarrndrama“

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien