Cityguide Rhein Neckar
Bücher

RALF H. DORWEILER „DER GESANG DER BIENEN“

A.D. 1152: Als Zeidler streift Seyfried durch den Schwarzwald und erntet Honig und Wachs von wilden Bienenvölkern. Als seine Frau zum Tode verurteilt wird, bricht er auf der Suche nach Beistand zum Kloster Bingen auf.

Er findet es in heller Aufregung vor, denn die gelehrte Äbtissin Hildegard hat sich mit ihrer direkten Art Feinde innerhalb und außerhalb der Klostermauern geschaffen. Sie knüpft ihre Hilfe an schier unerfüllbare Bedingungen, die Seyfried bis vor den frisch gekrönten König Friedrich I. führen.

ähnliche Beiträge

ETHAN CROSS „ICH BIN DIE RACHE“

Ewelina Cender-Korpak

LISA GENOVA „IM TRAUM HÖRE ICH DICH SPIELEN“

Ewelina Cender-Korpak

Romy Hausmann „Liebes Kind“

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien