Cityguide Rhein Neckar
Musik News

BROADSIDE präsentieren zwei neue Songs

Bevor es für die Pop Punk Rocker BROADSIDE auf ihre erste Tour in 2019 geht, überraschen sie ihre Fans mit zwei neuen Songs, “King Of Nothing” und “Empty.”  

“’King of Nothing’ is a song about wanting to be the best” sagt BROADSIDE Sänger Ollie Baxxter. “We chose this life as touring musicians but it can be painfully lonely. We all want to be heard and play to massive crowds while making enough money that our parents won’t worry about our futures. I’m so proud of our accomplishments as a band but some nights, after the show ends and those crowds leave the venue, when you’re in the back seat of a dark van, you feel like you’re not doing enough and those dreams you have become nightmares of what you’ll never achieve. You can be on top of the world and have nothing.”  

“I was going through a real out of body misery when writing ‘Empty,’” gibt Baxxter humorvoll zu. “The duality of a being a broken-hearted romantic splits a person. On one hand, you’ve been wronged, you should run and never look back. On the other, the rewarding time spent and memories made keep you trapped in the worrisome ‘what if this person leaves’ psychosis. I wanted to write a dance-y song making fun of how unfortunate it is to be in love, sometimes.”  

Auf Live Shows von BROADSIDE können sich vorerst die amerikanischen Fans freuen, da die Band in dortigen Gefilden Set It Off ab dem 11. Juni bis zum 19. Juli begleiten wird. BROADSIDE werden dann ins Studio gehen, um den Nachfolger zum 2017 veröffentlichten Hitalbum Paradise aufzunehmen. Im Herbst 2019 wird die Band dann endlich wieder für eine einmonatige Tour in Europa sein (Tourdates folgen).  

Die limitierte colored 7 inch mit beiden Songs wird um den Start der Sommertour zu erwerben sein (offizielles Veröffentlichungsdatum steht noch aus).

ähnliche Beiträge

NOSOYO veröffentlicht Musikvideo zur neuen Single „Highness“

Ewelina Cender-Korpak

LAURA COX „Burning Right“

Ewelina Cender-Korpak

TRAUMER „History“

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien