Cityguide Rhein Neckar
Musik News

GOLD „Why Aren’t You Laughing“

„Die Entwicklung von GOLD war großartig zu beobachten. Da sie als Menschen gereift sind, hat sich auch ihr Klang entwickelt – anmutig und ehrgeizig. “
 
Auf diese Weise versucht das Roadburn Festival, die Majestät und Anmut des sechsteiligen Rock-Outfits aus den Niederlanden einzufangen. Seit der Gründung der Band durch Milena Eva und den ehemaligen The Devil’s Blood-Gitarristen Thomas Sciarone sind sie schwer zu kategorisieren.
 
Im Jahr 2011 begann GOLD mit der langsamen, aber befriedigenden Suche nach einer introspektiveren, differenzierteren und erhabeneren Kunst. Von Anfang an bis in die Gegenwart, durch drei Alben und Hunderte von Shows und mit dem vierten Album der Band, Why Aren’t You Laughing? (Debüt bei Roadburn im Jahr 2019) GOLD hat sich seiner selbst auferlegten Herausforderung gestellt und die Voraussetzungen dafür geschaffen, was der Todesgestein im neuen Jahrtausend sein kann.
 
GOLD veröffentlichte 2012 sein Debütalbum Interbellum beim deutschen Kultlabel Ván Records. Kein Bild folgte im Jahr 2015, das von Ván in Europa und Profound Lore in den USA veröffentlicht wurde. 2017 veröffentlichte GOLD seine bisher am meisten erhaltene Aufnahme, den brütenden und hypnotischen Optimist. Letzteres wurde einstimmig als Tour de Force in Sachen Songwriting, Atmosphäre und existentieller Anspielung gepriesen. Auf jeder Platte hat sich das Liedhandwerk vertieft und erweitert, da sich Milena Evas poetische Lyrik und Ausstrahlung stark mit den Tiefen der Seele verbunden haben. Die Band als Einheit – abgerundet durch Kamiel Top und Jaka Bolič an den Gitarren, Tim Meijer am Bass und Igor Wouters am Schlagzeug – sind primär und wirbelnd; voller Leben und doch ein Memento Mori.
 
GOLD mischt wunderbar das Selbstbewusstsein von Post-Metal mit der Zerbrechlichkeit von Goth Rock – mit elektrisierenden Ergebnissen. Erinnern Sie sich an den Experimentalismus von Godspeed You! Black Emperor, die dunkle und süße Schönheit von Kristin Hersh und Throwing Muses, aber fest verwurzelt in einem kraftvollen und dennoch künstlerischen Rock-Vibe, haben GOLD etwas wirklich Einzigartiges geschaffen. Das sensible Gleichgewicht der Band hat die Aufmerksamkeit von Leuten wie Converge auf sich gezogen, mit denen sie 2016 und 2017 tourten, sowie der New Model Army, die GOLD 2018 als Unterstützung für Termine einlud. Im Jahr 2019 wird GOLD mit Auftritten durch Europa reisen bei Roadburn und Hellfest.
 
GOLDs viertes und feinstes Studioalbum „Why Aren’t You Laughing?“ Wurde von Jaime Gomez Arellano (Paradise Lost, Grave Pleasures) aufgenommen und wird am 5. April weltweit bei Artoffact Records in Toronto veröffentlicht. Eine erste Single und ein Video für das klanglich befriedigende „He Is Not“ werden im Februar vorgestellt.

ähnliche Beiträge

ENEMY INSIDE „Phoenix“

Ewelina Cender-Korpak

SPANISH ARMADA MOVEMENT „MAGARITA“

Ewelina Cender-Korpak

Kat Koan „Lustfire“

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien