CityGuide Rhein-Neckar-Main
Musik News

KANTIG „DRAMAQUEEN“

Nicht jeder Konfrontation sollte aus dem Weg gegangen werden.
Nicht jeder Unstimmigkeit darf ein Streit folgen.
Nicht jede Dramaqueen hat unrecht. Dramen… sind nicht nur ein Teil von Peter.
Die einen hassen sie, die anderen leben sie. Doch ohne sie wäre unser Leben um einiges weniger bunt. Und auch wenn Kantig´s Look, rein schwarz-weiß ist, heißt das nicht, dass sie nicht auch bunt sein können. Im Guten wie im Schlechten stehen Dramen für eine überzogene Darstellung der Wirklichkeit. Das kann zu überzogenen Erwartungen, wie zu völlig überzogenen Reaktionen führen. Doch, wer das Drama nicht als das Drama sieht und es nicht mit dem benötigtem Humor aufnimmt, bei dem kann daraus ein ausgewachsenes Desaster entstehen. Aber da sind wir dann bei einem anderen Song. („Zu Spät“ – 8.9.19) In Kantig‘s neuer Single geht es genau darum. Sie ist überzogen. Laute Gitarren, fette Riffs, unzählige Synthesizer, verhallte Stimmen, eine extrem lange erste Strophe und ein lauter Chorus. „Warum haben wir denn nicht einfach darüber gelacht“?
Und warum „STAY TRUE“ als Cover?
Es ist einfach ein geiles Bild und eine Dramaqueen ist nur dann eine Dramaqueen, wenn sie sich treu ist und bleibt.

Zu Kantig:
Gegründet wurden Kantig 2018 von Peter. Geformt wurde er durch seine Zeit bei deadLine (Eric Landmann & Warner Records) sowie OilSexPaint (David Gappa & Four) und Touren mit Nickelback, Fu Manchu, Mother Tounge usw. Doch Kantig ist kantig und das Resultat aus Pop, Punk, Elektro und Rock.
Seit 2019 veröffentlichte Kantig 6 Singles und 6 Videos. Seit Oktober 2019 ist auch die Live Band komplett. Nun geht es auf die Straße und Kantig sind endlich laut. Die Songs von Kantig handeln von Fluchtversuchen, von der Liebe, mal mit 15 oder eben auch mit 40. Von Exzessen, von Zweifeln oder einfach von traumhaften Nächten. Manchmal auch einfach vom Tod. Die Liebe zur Musik ist eine Passion. Keine Pflicht, sondern eine Kür.

ähnliche Beiträge

El Flecha Negra „No me llames“

Ewelina Cender-Korpak

#ZWEIRAUMSILKE Videopremiere „Nachtbus“

Ewelina Cender-Korpak

Pipers Of The World & Maeve MacKinnon neues Video zu „Auld Lang Syne“

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien