Cityguide Rhein Neckar
Musik News

Lenny Napier „Ship on the Ocean“

Lenny Napier, geboren und aufgewachsen in Liverpool (U.K.), ist Sänger, Liedermacher und Komponist. Seine instrumentale Vielseitigkeit zeigt er unter anderem an Gitarre, Klavier, Mandoline und Bassgitarre. Er verfügt über langjährige Bühnenerfahrung, die ihn durch die USA und fast ganz Europa führte. Seit geraumer Zeit lebt er im Süden Deutschlands.

2018 veröffentlichte Lenny Napier sein von den Kritikern hoch gelobtes Album „Life Sketches“. Leider konnte er den Release des Albums nicht gebührend zelebrieren, denn er musste zunächst eine schwere Diagnose verkraften. Ihm wurde Krebs diagnostiziert, doch anstatt zu verzweifeln hat er sich der Krankheit gestellt und ihr den Kampf angesagt. Nachdem er sich einer Chemotherapie unterzog, meldet sich der Singer und Songwriter jetzt mit seiner neuen Single „Ship on the Ocean“ zurück. Der gefühlvolle Song beschreibt die guten und schlechten Seiten des Lebens, wie sie Lenny im letzten Jahr auch durchleben musste.

Der einzigartige Stil Lenny Napiers wird durch das virtuose Zusammenspiel mit einem kleinen Orchester entsprechend zur Geltung gebracht. Nicht zuletzt dadurch erfährt seine besondere Art des Folk-Pop einen so hohen Wiedererkennungswert. Sein Album „Life Sketches“ behandelt thematisch die bestimmenden Momente unseres Lebens. Immerzu und überall sind wir konfrontiert mit den sinnhaften Fragen „Wer sind wir?“, „Warum sind wir hier?“, „Wohin gehen wir?“. Die einzelnen Lieder, feinfühlig herausgearbeitet aus vielfältigen Lebenserfahrungen, verschmelzen eines mit dem anderen in bewusster und beabsichtigter Aufeinanderfolge. Gerade aus diesem Grund sollte dieses Album von Anfang bis Ende gehört werden und das so laut wie möglich, um somit das ihm ureigene live-Gefühl zu kreieren. „Ship on the Ocean“ ist der letzte Song des Albums und schließt somit Lennys Erfahrungen des Letzten Jahres ab.

 

ähnliche Beiträge

JULIAN LE PLAY „Hurricane“

Ewelina Cender-Korpak

Gina Été „Oak Tree“

Ewelina Cender-Korpak

Hanna Batka Videopremiere „We are“

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien