Cityguide Rhein Neckar
Musik News

Marey neuer Single „Synthetic“

https://youtu.be/Lj5LLhvKj9c

Wenn die Surrealität wahr erscheint und die Absurdität ihre volle Bedeutung annimmt – die neue Single von MAREY schildert, was wir alle mehr oder weniger erleben, wenn wir unser Gehirn in einem tiefen Schlaf wandern lassen. Eine künstliche und synthetische Welt.

„Synthetic“ erinnert an den alternativen Rock der 2000er Jahre und doch trifft er genau auf das zeitgemässe Gefühl. Der Song zieht einem von Beginn an mit und nimmt einen mit auf eine völlig unerwartete Reise. Die Band erfindet sich ständig neu, aber mit „Synthetic“ ist eine brandneue Entwicklung hörbar und wird die Zuhörer zweifellos überraschen.

„We’re all trapped in someone’s mind. We all are but illusions. We all are but reflections.“

Das Schweizer Duo MAREY lernte sich 2014 in einem Jazzclub kennen, 2018 erschien das Debütalbum „Save Animals Eat People“, das in deutschen wie in schweizerischen Medien viel positives Echo erhielt.  Im selben Jahr wurden sie von der Stiftung FCMA Musique+ im Bereich „rock indie alternatif“ ausgezeichnet und von deren Förderprogramm unterstützt.

Im neuen Video zu „Synthetic“ bauen sie die Brücke zwischen „Save Animals Eat People“ und den kommenden neuen Songs, wie Nothing But Hope And Passion zur Premiere schreibt: „This time, the animals are eating the people for real, when the band made a joke out of the video connecting the new song to the former work.“

ähnliche Beiträge

„Die Unglaublichen 2 – Original Filmsoundtrack”

Ewelina Cender-Korpak

Nils Vandeven, 13 Jahre – Musik im Blut und Leidenschaft im Herz

Ewelina Cender-Korpak

Trinix „Rodeo“

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien