Cityguide Rhein Neckar
Musik News

MINDTECH „Omnipresence“

„Omnipresence“ heißt das neue Werk von Norwegens Anspruchs-Metal-Hopefuls MINDTECH.
Die Band gibt´s seit 2007, sie blickt auf ein Album und eine EP zurück, teilte bereits die Bretter mit Volbeat, Pagan’s Mind, Triosphere, Eclipse, Masterplan, Pyramaze, Seventh Wonder, In Flames und Kvelertak und besticht auf „Omnipresence“ mit einer beeindruckenden Balance aus Heaviness und Prog-Finesse und einem Reigen toller Hooks von Sänger Mathias Molund Indergård, der schon in Judas-Priest- und Iron-Maiden-Coverbands zeigte, was für ein Talent er ist.
Auch inhaltlich wird´s interssant: „Omnipresence“ behandelt die ewige Suche nach der Wahrheit und die Gewissheit, dass das Leben eine höhere Bedeutung haben muss, als was uns heutzutage normalerweise gelehrt wird.

  • MINDTECH „Omnipresence“
  • Label: TriTech
  • Genre: Metal
  • VÖ: 13.03.2020
  • Amazon: Bei Amazon kaufen Link folgt
  • iTunes: Bei iTunes kaufen Link folgt

ähnliche Beiträge

AWAKEN I AM veröffentlichen Musikvideo zu “KIN”

Ewelina Cender-Korpak

Anna Depenbusch „Eisvogelfrau“ Videopremiere

Ewelina Cender-Korpak

Lost Frequencies „Alive and Feeling Fine“

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien