Cityguide Rhein Neckar
Musik News

MONOBO SON „Scheene Wienerin“

Mit dem neuen Album „Scheene Wienerin“ holt die Band mit dem komischen Namen, wie sie sich selbst gern vorstellt, aus zum nächsten Wurf! Monobo Son wurden von LaBrassBanda – Posaunist Manuel Winbeck gegründet, ihr Sound ist bunt und energiegeladen. Sie vermengen Stile von Techno bis zum Landler, von Lateinamerika bis zum Balkan. Die Genreschubladen kann man bei dieser Band getrost geschlossen lassen.

Monobo Son sind fest in Bayern verwurzelt, und strecken sich nach fernen Klängen aus, und verarbeiten diese zu ihrem ganz eigenen Sound. Zu Schlagzeug und Gitarre gesellen sich Tuba, Trompete, Posaune, Flöte und die markant lässige Stimme von Manuel Winbeck. Diese Band ist einen einzige große Liebeserklärung an die Musik und all das, was durch die Freude an ihr entstehen kann.

Das neue Album „Scheene Wienerin“ erzählt schöne, lustige und melancholische Geschichten, und überrascht mit wirklich jedem Song. Denn bei Monobo Son kann alles passieren. Ob sich die schöne Wienerin am Ende doch noch meldet, der Wig beim Studieren in der Stadt glücklich wird, warum Cordoba keinen Text braucht, und was es denn mit dem Namen Monobo Son eigentlich auf sich hat – Fragen, die das neue Album beantworten wird. Dazu darf und sollte freilich getanzt werden, zu Hause vor der Stereoanlage genauso wie bei den schweißtreibenden Konzerten der Band!

ähnliche Beiträge

Nadine Fingerhut & Rudi Gall „Die Sterne leuchten weiter“

Ewelina Cender-Korpak

Ben Pavlo veröffentlicht Debüt-Single „Graue Schleier“

Ewelina Cender-Korpak

SARAJANE veröffentlicht Erste Single „Bullets out of Love“

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien