Cityguide Rhein Neckar
Musik News

NETTA Videopremiere „Bassa Sababa“

ESC-Gewinnerin NETTA meldet sich mit ihrer neuen Single und dem Clip zu „Bassa Sababa“ zurück!
 
Sie ist wieder da! Die israelische Pop-Sensation und amtierende Eurovision Song Contest-Gewinnerin Netta veröffentlicht heute mit „Bassa Sababa“ ihre brandneue Hit-Single!
 
Pünktlich zum Jahresbeginn liefert Netta einen weiteren High-Energy-Kick ab: Auf dem ersten Track-Release seit ihrem furiosen ESC-Sieg 2018 kombiniert die Sängerin zeitgemäße Sounds mit Einflüssen aus EDM, 70er Jahre Folk-Rock und hoch ansteckenden afrikanischen Beats zu einem tanzbaren Empowerment-Ohrwurm. Der Songtitel „Bassa Sababa“ stellt dabei eine Mischung aus zwei entgegengesetzten Worten der hebräischen und der arabischen Sprache dar: Traurig und glücklich. Der Songtext feiert Nettas ganz persönliche Eigenheiten, als auch ihre kleinen Macken als nimmermüde Powerfrau. Der Song wurde von Netta mitgeschrieben und entstand in Co-Produktion mit Avshalom Ariel und Stay Berger; dem Erfolgsteam, das auch für ihren weltweiten Superhit „Toy“ verantwortlich zeichnet.
 
Den unter der Regie von Roy Raz (Jennifer Hudson, Jean Paul Gaultier, Dita von Teese) entstandenen Clip beschreibt sie vielsagend als „bubblegum gore fantasy“, in der liebliche und aggressive Parts aufeinander prallen. Das Video wurde in der Ukraine gefilmt und beginnt mit Bildern von Netta, die noch während ihrer Hochzeit auf dem Altar verlassen wird. Doch statt sich in die Opferrolle zu flüchten, plant sie ihre Rache – die Rache einer starken Frau.
 
Mit „Bassa Sababa“ bleibt Netta ihrem Ruf als ganz besondere Künstlerin mit ausgeprägtem Sinn für Überraschungen treu und definiert die Regeln der tanzbaren Popmusik völlig neu. Seine TV-Premiere feiert der Track am 12. Februar in der Show „The Next Star For Eurovision 2019“, in der Netta ihn erstmalig live in ihrem Heimatland Israel performen wird.
 
„Bassa Sababa“ knüpft an Nettas weltweiten Durchbruchshit und ESC-Gewinnersong „Toy“ an, mit dem sie den 1. Platz der Billboard Dance Club Charts sowie Platz 1 der Spotify Viral 50-Charts in den US, UK und Australien enterte. Der Track konnte bisher über 29 Millionen Spotify-Streams und mehr als 104 Millionen YouTube-Views generieren. Das Video ist HIER zu sehen.
 
2019 stehen alle Anzeichen auf grün für Netta, die mit „Bassa Sababa“ den Auftakt feiert und von der man dieses Jahr noch viel hören wird!

ähnliche Beiträge

Sarah Straub „Alles Das Und Mehr“

Ewelina Cender-Korpak

Lance King „ReProgram“

Ewelina Cender-Korpak

Grand Massive „Embracing The Eyesore“

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien