Cityguide Rhein Neckar
Musik News

One Tape „raus“

Musik ohne Tonträger, Filme ohne Fernsehen und Briefe ohne Post. In dieser Welt voller Spotify, Netflix und Instagram ist es schön, mal wieder eine echte Rockband zu hören. ONE TAPE überzeugen mit deutschen Texten und wunderbaren gitarrenorientierten Songs. Das Kraftclub-Cover „Randale“ stellt klare Bezüge her: musikalisch und ideologisch.

ONE TAPE ist bereits seit fünf Jahren am Start und hat inzwischen 90 Konzerte gespielt. Dabei sind die vier Jungs noch verdächtig jung und werden sicher noch weiter wachsen.

Das Debüt-Album „raus“ – erscheint jetzt auf Langstrumpf Records, produziert im Arnsberger Wide Noise Studio (Hilton Theissen), abgemischt von Jeffro Lackscheide in Chicago und mit einem Coverartwork von moki (mioke.de/Berlin) veredelt. Jeffro hatte die Band bereits 2015 via Soundcloud entdeckt und spontan einen Remix des Songs „help me“ abgeliefert.

Homebase von ONE TAPE ist Brilon im Sauerland. Dort ist auch ihr Label Langstrumpf Records zuhause – in den 90ern verantwortlich für Bands wie Sturmschäden, Swoons, Great Tuna, Forguette Mi Note oder die Aktion ‚Mein Freund ist Sauerländer‘.

Das Label feiert mit der Doppel-VÖ zweier heimischer Bands (neben ONE TAPE wird zeitgleich das Debüt-Album von RUSTiKARL veröffentlicht) seine aktive Rückkehr ins Musikbiz.

Vorab wurden mit „Keine Angst, es ist soweit“ & „Frei wollten wir sein“ bereits zwei neue Titel von ONE TAPE digital veröffentlicht. „Kunterbunt“ ist als Single bereits seit Ende 2017 unterwegs.

ähnliche Beiträge

Sunset City feat. Samantha Jade „Forget It All“

Ewelina Cender-Korpak

Lucy van Kuhl „Dazwischen“

Ewelina Cender-Korpak

STEREOKEYS Neue Single „Motion“

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien