Cityguide Rhein Neckar
Musik News

Razzmattazz „Hallelujah“

Schnörkellos, rotzig, voll auf die Zwölf

Razzmattazz liefern mit „Hallelujah“ erneut voller Spielfreude ab und bringen eine schnörkellose und stampfende Rock-Maschine auf den Weg, die so ziemlich alle Altersklassen abholt, die Songs gehen direkt in die Rock & Roll-Synapsen.

“Hallelujah” ist schnörkelloser, rotziger kick-ass Mainstream-Hard-Rock mit Mitsing-Garantie sowie einigen Prisen British-Metal. Und das ohne viel Schnick-Schnack direkt auf den Punkt.

Auch die Jury des Deutschen Rock- und Pop-Preises erkannte dies an und kürte das Album zum besten Hardrock-Album – Razzmattazz‘ 4. Preis beim 4. Album – Respekt!

Überzeugt euch hier selbst von der Qualität des neuesten Studio-Outputs von Razzmattazz: Hallelujah!

ähnliche Beiträge

DIE ARBEITSLOSEN BAUARBEITER „MUSIQUE ROULETTE“

Ewelina Cender-Korpak

Al-Berto & the Fried Bikinis „Yallingup“

Ewelina Cender-Korpak

NoRMAhl „Live in Bayerland“ (40 Jahre Diesel und Bier)

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien