Cityguide Rhein Neckar
Musik News

Records Gramophonique Präsentiert De Groot „The Compassion Suites“

Der Maler und Lebenskünstler De Groot verfügt über eine beachtliche Erfolgsgeschichte. Seine Arbeit ist ein untrennbarer Teil seiner Persönlichkeit und seines Lebensstils.
Wie oft ist es eine Destillation seiner eigenen Lebensgeschichte, sie kann aber auch mit Lebensereignissen im Allgemeinen in Verbindung stehen.
Seine Stücke beziehen sich auf eine bestimmte Phase in seinem Leben, und man könnte sagen, dass seine Stücke Ausdruckserlebnisse sind. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass es bei seinen Arbeiten nicht nur um sich selbst geht. Denn wer die Wahrheit sucht, sucht dies für alle und deshalb sind erlebte Erfahrungen und mögliche Weisheit, die damit einhergeht, für die gesamte Menschheit.
 
Seine Jugend betrachtend, schien sein Leben dazu bestimmt, in den Schatten gespielt zu werden. Das Ergebnis eines weniger günstigen Anfangs war sein Kampf gegen das Licht. Sein expressionistischer Malstil offenbart seinen Drang, sich zu manifestieren. Das Bewusstsein wird unbewusst zum Zentrum seiner Kunst. The Compassion Suites ist ein einzigartiges Treffen zwischen Kunst und Musik in Zusammenarbeit mit Records Gramophonique.
Der international renommierte Künstler De Groot verknüpft seine Bilder erstmals mit seinen Noten und macht damit sein Debüt als Pianist auf der Bühne.
 
Die Serie besteht aus dreizehn Kunstwerken. Eine Zahl, die mit den Templern in Verbindung gebracht wurde, die den Heiligen Gral beschützten, wie die Tradition sagt. Die Compassion Suites sind in ein Hauptstück und zwölf Unterleinwände unterteilt.
 
Die Sub-Leinwände sind mit bewusst ausgewählten musikalischen Suiten verbunden und teilen untrennbar denselben Namen und das gleiche Thema. Die gesamte gebrauchte Musik stammt von De Groot und entstand während des Malens, als er hinter seinem Flügel zur Ruhe kam.
 
Durch Farben und Melodien nimmt De Groot uns an die Hand und erzählt seine Geschichte. Eine Geschichte, die überwiegend menschlich ist. Die Compassion Suites sind eine uneingeschränkte Einladung zu einer Vision von Mitgefühl in einer Welt, die für viele Menschen schnell zu sein scheint.
 
Es handelt sich um eine außergewöhnlich seltene Serie, die in den Originalwerken angeboten wird, sowie eine limitierte Auflage von Lithographien (20 Stück pro Lithographie) und Plakaten, die dadurch jedem zugänglich gemacht werden. Es ist wichtig zu wissen, dass das Hauptstück mit dem Titel The Compassion Suites nicht in irgendeiner Art von Replik (keine Lithographien und keine Poster) verfügbar sein wird, wodurch es einzigartig und kraftvoll wird.
 
Ab dem 1. Februar 2019 werden The Compassion Suites der internationalen Presse als erster Band von Notes von De Groot präsentiert.
 
Alle musikalischen Suiten sind auf einem schönen Album unter demselben Namen erhältlich.

Alle zwölf Titel der Compassion Suites werden als Singles behandelt.
Ab dem 15. März 2019 wird alle sechs Wochen eine neue Single veröffentlicht, die zu einer Reihe von aufeinanderfolgenden Releases bis 2020 führt.

ähnliche Beiträge

KONTOR TOP OF THE CLUBS – THE BIGGEST HITS OF THE YEAR MMXVIII

Ewelina Cender-Korpak

THE TOTEN CRACKHUREN IM KOFFERRAUM „bitchlifecrisis“

Ewelina Cender-Korpak

FRETERNIA veröffentlichen erstes Video zum Track „Reborn“

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien