Cityguide Rhein Neckar
Musik News

THE GREAT COLLECTIONS „Christmas For Everyone“

39 neue Weihnachts-Songs und die Klassiker ´Jingle Bells´ und ´Silent Night´ in ganz neuem musikalischem Gewand! Die Band The Great Collections veröffentlicht mit „Christmas For Everyone“ ein Debütalbum, das jetzt schon einen Eintrag in die ewige Statistik der Musikgeschichte verdient hat. Immerhin hat noch kein Act zuvor mit einem reinen Christmas-Longplayer debütiert, und das gleich als Doppel-CD.

Die Mitglieder der siebenköpfigen Band spielen schon seit Jahren zusammen, sind sie doch die Session-Gruppe der LAVA Studios und verantwortlich für viele Album- und Filmmusikproduktionen. Die Idee ein eigenes Projekt zu starten, war da nur folgerichtig. Aus einer Laune heraus gab es aber eine ganz besondere Challenge: Für das erste Album sollten ausschließlich Weihnachtssongs aufgenommen werden. So entstanden über das Jahr 39 brandneue Titel und zwei Coverversionen, die stilistisch in verschiedenste Genres passen, aber durch die Einspielung der Musiker doch wieder eine gemeinsame Form finden. R’n’B-lastige Tracks wie ´Warm Christmas In L.A.´ wechseln sich ab mit der Country-Blues-Ballade ´One Day of Peace´, dem Irish-Folk-Song ´The Miracle´ oder dem rockigen ´Angel Of Christmas´. Daneben gibt es Balladen, Funk, Motown und Swing; eben alles, was man für eine tolle Weihnachtsparty braucht, vor allem, wenn viele musikalische Geschmäcker und Generationen gemeinsam feiern.

Also „Christmas for Everyone“!

Bandbiographie “The Great Collections”

Bevor sich die 7 Musiker unter dem Namen „The Great Collections“ formierten, konnten sie bereits auf eine jahrelange musikalische Vergangenheit zurückblicken. Als Studiomusiker und Kompositionsteam der LAVA Studios schrieben und produzierten „The Great Collections“ Songs für Künstler wie Turbo B., Michael Schulte, Peter Heppner, Iris Berben oder Hape Kerkeling. Nach unzähligen gemeinsamen Studiosessions war die Gründung eines Bandprojekts der logische nächste Schritt. Für ihr Debüt-Album setzten sich die Musiker allerdings eine ganz besondere Challenge: Christmas-Songs schreiben und das im Sommer! Was aus einer Laune heraus begann, wurde schnell ein großer Spaß, den man den 41 Songs auf dem „The Great Collections“ – Debüt-Album „Christmas For Everyone“ anmerkt. Stilistisch bewegen sich die Songs zwischen R’n’B, Motown, Swing, Irish Folk, Pop und Rock – und die 2 Weihnachts-Klassiker „Jingle Bells“ und „Silent Night“ klingen in ganz neuem musikalischem Gewand. Was an dem Album besonders Spaß macht: endlich mal neue Weihnachts-Songs die Spaß machen oder eine besinnliche Stimmung erzeugen, nicht wie Last Christmas immer dieselben Tunes.

Und wer weiß, vielleicht sind auf „Christmas For Everyone“ die nächsten Klassiker zu hören…

Mit der Veröffentlichung des Collections-Debut am 15. November 2019 ist diese Weihnachtsreise allerdings noch längst nicht zu Ende. Für nächstes Jahr arbeitet die Band schon jetzt gemeinsam mit Theaterautor Thomas Auerswald („Die Kinder der toten Stadt“, „Wer ist der Mann ohne Kopf? Die Störtebeker-Story“) an einer Musical-Fassung, Arbeitstitel „Return of Real Santa – A New Christmas Musical“.

„The Great Collections“ sind:

Denise Socaciu (Vocals), Ulrich Bannenberg (Vocals, Drums, Gitarre), Benedikt Becker (Vocals, Gitarre), Will Dany (Vocals, Bass), Lars Hesse (Vocals, Gitarre, Keys). David Janus (Score, Gitarre, Keys), Maurice Stute (Vocals, Guitar, Keys)

  • THE GREAT COLLECTIONS „Christmas For Everyone“
  • Label: Lava Jam / recordJet & Edel
  • Genre: Weihnachts-Songs
  • VÖ: 15.11.2019
  • Amazon: Bei Amazon kaufen
  • iTunes: Bei iTunes kaufen

ähnliche Beiträge

DONOTS „Lauter als Bomben“

Ewelina Cender-Korpak

Heimatlieder Aus Deutschland Funkeln

Ewelina Cender-Korpak

DOUX „presents“

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien