Cityguide Rhein Neckar
Musik News

Toy Story 4 – Original Filmsoundtrack

Wenn Cowboy, Astronaut und Porzellanfigur aufeinandertreffen, kann es nur eines bedeuten: Die beliebtesten Spielzeuge der Filmgeschichte kehren endlich auf die große Leinwand zurück! Am 15. August startet das langersehnte neue Abenteuer von Woody und seinen Freunden im Kino und hat auch ein paar neue Spielzeuge im Gepäck. In „A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando!“ bekommt Bonnies Kinderzimmer einen neuen Mitbewohner – Forky, einen chaotischen Göffel mit Identitätskrise. Woody, heldenhaft wie er ist, nimmt sich des verwirrten Neuzugangs gleich an und möchte Forky helfen, seine Bestimmung als Spielzeug zu erkennen. Schon bald beginnt für die beiden der Roadtrips ihres Lebens, doch was wäre ein Roadtrip ohne die richtige Musik? Da kommt der Soundtrack zum Film gerade recht: Die aufbauenden Songs und wunderschönen Musikstücke machen jede Alltagssituation zu einem Erlebnis! Also auf geht’s – Kopfhörer rein und „bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!“

Die CD „Toy Story 4 – Original Filmsoundtrack“ besteht aus 22 klassischen Score Titeln sowie drei melodischen Songs. Die heiteren Musikstücke stammen aus der Feder des mehrfachen Oscar®- und Grammy®-Preisträgers Randy Newman, der auch alle drei Songs schrieb und selber performt. Neben dem Soundtrack für die drei vorangegangenen „Toy Story“-Filme komponierte er unter anderem auch die Filmmusik für „Das große Krabbeln“, „Die Monster AG“ oder „Cars“. Die sanften und fröhlichen Klänge des neuen Toy Story Soundtracks nehmen die Hörer mit in die unbeschwerte Welt der Spielzeuge. Stücke wie „School Daze“, „Trash Can Chronicles“ oder „A Spork in the Road“ heben sofort die Laune und verbreiten ein wohlig warmes Gefühl, wie es sonst nur das Lieblingsspielzeug der Kindheit konnte. Auch die aufregenden Abenteuer der Spielzeug-Freunde werden durch den Score untermalt: Die temporeichen Kompositionen, wie „Moving at the Speed of Skunk“ oder „Let’s Caboom!“, sorgen für die nötige Spannung und lassen die Zuhörer kräftig mitfiebern. Die originalen Songs „I Can’t Let You Throw Yourself Away“ und „The Ballad of the Lonesome Cowboy“ thematisieren die Geschichten vom loyalen Cowboy Woody und dem verwirrten Neuling Forky, die beide mit ihrer Identität und ihrer Zugehörigkeit zu kämpfen haben. Und natürlich darf ein ganz bedeutender Song nicht fehlen: „You’ve Got a Friend in Me“, die Hymne der „Toy Story“-Filme. Der Titel stammt aus dem Jahr 1995 und wurde von Randy Newman als Titelsong für den ersten Film des Franchises geschrieben. Mittlerweile ist der Song weltbekannt und nicht mehr vom Animationsfilm zu trennen. Der vertraute Titel entführt die Zuhörer zurück in die Kindheit und lädt dazu ein, noch ein Weilchen länger in dieser Welt zu verweilen.

 
Über den Film:

Woody hat in Bonnies Kinderzimmer ein Zuhause gefunden und genießt sein ruhiges Cowboy-Dasein, bis ihm Bonnie einen neuen und sehr speziellen Mitbewohner präsentiert: Forky! Eines wird bald klar: Mit Forky in der Spielzeugkiste bleibt nichts wie es war! Denn Forky hat eine schwere Identitätskrise und ist davon überzeugt, kein Spielzeug zu sein. Doch was ist er dann? Müll? Forky ist sich jedenfalls sicher für etwas anderes bestimmt zu sein. Und das versucht er auf halsbrecherische Art zu beweisen. Schon bald geht es auf in ein außergewöhnliches Abenteuer, auf dem die Freunde auch auf Spielzeuge der anderen Art treffen: Ducky und Bunny sind vorlaute Jahrmarkt-Stofftiere, die mit einer großen Klappe und einem noch größeren Ego darauf warten gewonnen zu werden. Zusammen mit alten und neuen Freunden erleben Forky und Woody den Roadtrip ihres Lebens und lernen dabei, dass die Welt für ein Spielzeug viel größer ist als jemals gedacht.

A TOY STORY: ALLES HÖRT AUF KEIN KOMMANDO startet am 15. August 2019 in den Kinos.

ähnliche Beiträge

Facing Fears „Horizons“

Ewelina Cender-Korpak

Impuls „Das schönste Lied der Welt“

Ewelina Cender-Korpak

BIG CITY BEATS 30 WORLD CLUB DOME 2019 EDITION

Ewelina Cender-Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien