Cityguide Rhein Neckar
Cars & Bikes

IAA 2019: Volkswagen leitet mit der Weltpremiere des ID.3 den Durchbruch für das Elektroauto ein

FRANKFURT AM MAIN, GERMANY - SEPTEMBER 10: Joachim "Jogi" Loew , Herbert Diess, Chief Executive Officer Volkswagen AG, Juergen Stackmann, Member of the board Sales, Marketing and Oliver Bierhoff during the Volkswagen press conference of the ID.3 world premiere and press greeting with JogiLoew at IAA at Messe Frankfurt on September 10, 2019 in Frankfurt am Main, Germany. (Photo by Gisela Schober/Getty Images for Volkswagen AG)

Wolfsburg (D) – Die Zukunft ist selten so direkt spürbar und greifbar wie auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt: In Form des neuen ID.3 von Volkswagen – dem ersten vollelektrischen Serienmodell der komplett neu entwickelten ID. Familie. Sein Grundpreis beträgt unter 30.000 Euro2. Der ID.3 hat das Potenzial, den Durchbruch der Elektromobilität in der Großserie einzuleiten. „Der ID.3 ist das weltweit erste bilanziell CO2-neutrale Elektroauto. Damit setzt er Zeichen: Für innovative Technologie, für die Freiheit der individuellen Mobilität und für den Klimaschutz“, sagte Ralf Brandstätter, Chief Operating Officer der Marke Volkswagen Pkw heute auf der IAA.

Flankiert wird der ID.3 auf der IAA (12. bis 22. September) von zwei weiteren Volkswagen Elektromodellen: der neuesten Generation des ebenfalls als Premiere präsentierten e-up!1/2 sowie dem aktuellen e-Golf2/3. Drei Volkswagen, drei Zero Emission Vehicle von heute und morgen. Darüber hinaus wird Volkswagen als Ausblick die Studien aller weiteren Modelle der ID. Familie zeigen: das SUV-Raumwunder ID. CROZZ4, den als Van-Ikone von morgen gefeierten ID. BUZZ4, die avantgardistische Limousine ID. VIZZION4 und den Beach-Cruiser ID. BUGGY4. So verschmelzen auf der IAA 2019 Gegenwart und Zukunft. Es ist der Beginn einer neuen Ära der Marke Volkswagen und der automobilen Mobilität.

ID.3 1ST – der Visionäre. Der neue ID.3 basiert – wie alle Mitglieder der ID. Familie – konstruktiv auf dem von Volkswagen entwickelten Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB). Mitte Mai startete Volkswagen erfolgreich das Pre-Booking der ID.3 1st Edition1 – eine auf 30.000 Exemplare limitierte Sonderedition mit umfangreicher Ausstattung.
Der ID.3 1ST wird mit der mittleren von drei wählbaren Batteriegrößen angeboten und ab Mitte 2020 ausgeliefert. Grundpreis: unter 40.000 Euro. Im Preis inbegriffen: Bis zu 2.000 kWh Strom für ein Jahr ab dem Tag der Zulassung. Der Energiegehalt der Batterie dieser Version beträgt 58 kWh – damit wird der 107 kW starke und 160 km/h schnelle ID.3 1ST Reichweiten von bis zu 420 Kilometern (WLTP) realisieren. Darüber hinaus wird es den ID.3 mit einer 45- und 77-kWh-Batterie geben. Der ID.3 mit 45-kWh-Batterie wird Distanzen von bis zu 330 Kilometern (WLTP) mit einer Akku-Ladung zurücklegen. Wird die 77-kWh-Variante gewählt, werden es bis zu 550 Kilometer (WLTP) sein.

e-up! – der Smarte. Mit dem neuen e-up! macht Volkswagen die E-Mobilität für alle erschwinglich. Der neue und deutlich niedrigere Grundpreis wird in Deutschland 21.975 Euro betragen. Gleichzeitig steigt die Reichweite des Viertürers dank eines neuen Batteriesystems (Energiegehalt: 32,3 kWh nutzbare Nettokapazität) auf bis zu 260 Kilometer. Smarte Mobilität, Zero Emission für Unternehmen, Dienstwagenfahrer und die privaten Strecken im Leben. Zum Vorverkaufsstart wird es in Deutschland ein besonders attraktives Leasing-Angebot geben: Wer sich zwischen dem 18. September und 31. Oktober 2019 einen der ersten neuen e-up! sichert, kann das 61 kW / 83 PS starke Zero-Emission-Vehicle inklusive Infotainment, Smartphone-Integration und Klimaanlage für nur 159 Euro5 im Monat leasen.

e-Golf – der Vielseitige. Das beliebteste Auto Europas wird seit 2014 auch als Zero Emission Vehicle angeboten: der e-Golf. Mit ihm transferierte Volkswagen den Elektroantrieb erstmals in die Großserie der Kompaktklasse. 2017 folgte die zweite Technologie-Generation des Elektroautos. Die praxisnahe Reichweite des 100 kW / 136 PS starken e-Golf liegt bei 170 bis 230 Kilometern6. Mit seiner Reichweite passt der dank Skaleneffekte nun ebenfalls deutlich günstigere e-Golf ideal zum Nutzungsprofil von Menschen, die in der City mit dem Auto unterwegs sind. Volkswagen setzt deshalb eine Flotte von 1.500 e-Golf für „WeShare“ ein – einem im Juni 2019 in der deutschen Hauptstadt Berlin gestarteten Carsharing-Modell. 2020 soll „WeShare“ auch in Hamburg und Prag starten.

1) Das Fahrzeug wird noch nicht zum Verkauf angeboten.
2) Alle Preise und Ausstattungsangaben beziehen sich auf den deutschen Markt
3) e-Golf: NEFZ-Stromverbrauch kombiniert: 13,8 – 12,9 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert: 0 g/km; Effizienzklasse: A+.
4) Studie.
5) Ein Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, für den e-up! beim teilnehmenden Volkswagen Partner bis zum 31.10.2019. Bonität vorausgesetzt. Unverbindliche Preisempfehlung 21.975 €. Nettodarlehnsbetrag (Anschaffungspreis) unter Berücksichtigung des Volkswagen Umweltbonus sowie weiterer Nachlässe 17.370,90 €. Leasing-Sonderzahlung 2.000,00€, 36 monatliche Leasing-Raten à 159,00 €, Gesamtbetrag € 7.724,00. Sollzinssatz (gebunden) 0,10%, effektiver Jahreszins 0,10% p.a., Laufzeit 36 Monate, jährliche Fahrleistung 10.000 km. Es besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher.
6) Die tatsächliche Reichweite weicht in der Praxis abhängig von Fahrstil, Geschwindigkeit, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Außentemperatur, Anzahl Mitfahrer/Zuladung und Topografie ab. Eine Orientierung bietet für das jeweilige Fahrzeug die genannte Reichweitenspanne, welche voraussichtlich 80 % unserer Kunden im Jahresmittel erreichen werden. Die untere Grenze der Spanne deckt hierbei auch Fahrten bei moderaten Autobahngeschwindigkeiten sowie Fahrten bei tiefen Außentemperaturen im Winter ab.

Über die Marke Volkswagen:
Die Marke Volkswagen Pkw ist weltweit in mehr als in 150 Märkten präsent und produziert Fahrzeuge an mehr als 50 Standorten in 14 Ländern. Im Jahr 2018 hat Volkswagen rund 6,2 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert. Hierzu gehören Bestseller wie Golf, Tiguan, Jetta oder Passat. Derzeit arbeiten weltweit 195.878 Menschen bei Volkswagen. Hinzu kommen mehr als 10.000 Handelsbetriebe mit 86.000 Mitarbeitern. Volkswagen treibt die Weiterentwicklung des Automobilbaus konsequent voran. Elektromobilität, Smart Mobility und die digitale Transformation der Marke sind die strategischen Kernthemen der Zukunft.

(Photos by Gisela Schober/Getty Images for Volkswagen AG)

ähnliche Beiträge

HARLEY-DAVIDSON UND ENVISION VIRGIN RACING KÜNDIGEN EINE LANGFRISTIGE PARTNERSCHAFT AN

Boris Korpak

Das Hypercar heißt Mercedes-AMG ONE

Boris Korpak

Harley-Davidson – Games without frontiers

Boris Korpak

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren mehr Lesen

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien